Fraport Aktie: Kursziel wird gesenkt

30.05.2016, 16:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB haben in einem aktuellen Kommentar zur Fraport Aktie das Kursziel für das Papier gesenkt. Während es bei der Einstufung mit „Halten“ bleibt, liegt die neue Zielmarke bei 52 Euro nach zuvor 55 Euro. Am Montagnachmittag notiert der MDAX-Titel bei 51,26 Euro mit 0,6 Prozent im Minus.

Die Kurszielsenkung dürfte darauf zurückzuführen sein, dass Fraport im ersten Quartal schlechter als erwartet abgeschnitten hat. Dass der Konzern nur noch eine abgespeckte Quartalsmitteilung gemäß neuer Regularien vorlege statt eines umfangreichen Zwischenberichtes, reduziere den Informationsgehalt der Zahlen deutlich.

Auf einem Blick - Chart und News: Fraport

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Fraport-Aktie