GoingPublic Media: Verlust steigt im ersten Quartal

30.05.2016, 12:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei GoingPublic Media ist der Konzernumsatz nach dem Verkauf der BondGuide Media GmbH im ersten Quartal von 0,81 Millionen Euro auf 0,76 Millionen Euro gefallen. Der Quartalsverlust kletterte leicht von 0,114 Millionen Euro auf 0,119 Millionen Euro.

„Trotz der schwachen QI-Zahlen geht die GoingPublic Media-Gruppe für 2016 weiter von einem positiven Ergebnis aus“, melden die Süddeutschen zum Ausblick auf den weiteren Jahresverlauf.

Die GoingPublic Aktie notiert am Montag bei 3,19 Euro mit 1,3 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: GoingPublic Media

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR