Südzucker will Umsatz und Gewinn steigern


19.05.2016 10:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Südzucker-Konzern hat am Donnerstag die Zahlen für das Geschäftsjahr 2015/2016 vorgelegt. Das Unternehmen aus Mannheim meldet einen Umsatzrückgang von 6,78 Milliarden Euro auf 6,38 Milliarden Euro. Operativ habe man den Überschuss von 181 Millionen Euro auf 241 Millionen Euro gesteigert, meldet Südzucker. Unter dem Strich weist der Zuckerkonzern einen Gewinn von 181 Millionen Euro aus nach 74 Millionen Euro im vorangegangenen Geschäftsjahr.

Aktionäre des Unternehmens sollen für 2015/2016 eine Dividende von 0,30 Euro je Südzucker Aktie erhalten – 5 Cent mehr als zuvor. Für 2016/2017 peilen die Mannheimer einen Umsatz zwischen 6,4 Milliarden Euro und 6,6 Milliarden Euro an. Der operative Gewinn soll zwischen 250 Millionen Euro und 350 Millionen Euro liegen. „Wesentlicher Treiber wird die Ergebnisverbesserung im Segment Zucker sein. In den Segmenten Spezialitäten und CropEnergies wird nach dem Rekordjahr 2015/16 jeweils mit einem deutlichen Rückgang gerechnet. Im Segment Frucht erwartet Südzucker einen Anstieg gegenüber dem Vorjahr“, so Südzucker.

Die Südzucker Aktie notiert am Donnerstagvormittag bei 15,45 Euro mit 1,56 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Südzucker

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Südzucker

10.07.2020 - Südzucker: Erreichbare Prognose
09.07.2020 - Südzucker steigert operativen Quartalsgewinn
29.06.2020 - Südzucker: Positive Sektoreinschätzung
17.06.2020 - Südzucker: Beim Zucker läuft es besser
24.04.2020 - Südzucker: Noch keine Stabilisierung in Sicht
22.04.2020 - Südzucker steigert Gewinn und kündigt Dividende an
29.01.2020 - Südzucker: Vorstandschef tritt ab
15.01.2020 - Südzucker: Schätzungen werden angepasst
14.01.2020 - Südzucker: Erwartungen werden nicht erfüllt
25.10.2019 - Südzucker hebt operative Gewinnprognose an - Belastungen aus England
27.09.2019 - Südzucker: Ausblick auf die Quartalszahlen
12.07.2019 - Südzucker: Ein schwacher Ausblick
11.07.2019 - Südzucker: Gewinn fällt, Prognose bestätigt
09.07.2019 - Südzucker: Positive Auswirkungen
11.06.2019 - Südzucker: Es wird besser
22.05.2019 - Südzucker: Neues vom Zuckermarkt
22.05.2019 - Südzucker: Noch keine wirkliche Trendwende
20.05.2019 - Südzucker: Erwartungen werden reduziert
03.04.2019 - Südzucker und Co.: Zucker - Gift für Körper und Portfolio? - Commerzbank Kolumne
01.04.2019 - Südzucker: Einstelliges Kursziel

DGAP-News dieses Unternehmens

17.06.2020 - DGAP-Adhoc: Südzucker bestätigt Jahresprognose nach gutem ersten Quartal ...
29.01.2020 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Veränderungen im Vorstand der Südzucker ...
18.12.2019 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker konkretisiert Ergebnisprognose nach starkem dritten Quartal ...
25.10.2019 - DGAP-Adhoc: Südzucker erhöht operative Ergebnisprognose in weiter sehr positivem ...
27.03.2019 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr ...
25.02.2019 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker-Aufsichtsrat stimmt dem Restrukturierungsplan für das ...
29.01.2019 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker konkretisiert Restrukturierungsplan für das Segment ...
20.09.2018 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker reduziert Jahresprognose in weiter sehr schwierigem ...
26.03.2018 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker mit erster Prognose für das Geschäftsjahr ...
02.11.2017 - DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker-Tochtergesellschaft Freiberger erwirbt den US-amerikanischen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.