SAF-Holland: Gemischte Gefühle


10.05.2016 09:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Deutschen Bank bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von SAF-Holland. Eine Veränderung gibt es beim Kursziel. Dieses lag bisher bei 14,00 Euro. In der aktuellen Studie fällt es auf 12,00 Euro zurück.

Die Zahlen zum ersten Quartal werden als gemischt angesehen. Der Umsatz liegt leicht unter den Erwartungen. Das EBIT liegt hingegen über den Marktprognosen. In das Modell der Analysten fließen nun auch die Zahlen für 2018 ein.

Im frühen Handel gewinnt die Aktie von SAF-Holland 1,8 Prozent auf 10,23 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: SAF-Holland

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SAF-Holland

05.11.2019 - SAF-Holland: Veränderungen im Board of Directors
26.09.2019 - SAF-Holland: Veränderung dank ThyssenKrupp
24.09.2019 - SAF-Holland: Warnung sorgt für massive Kursverluste
24.09.2019 - SAF-Holland: Deutliche Warnung
26.08.2019 - SAF Holland: Prognose in Gefahr
09.08.2019 - SAF Holland: Keine Gefahr für die Prognose
17.04.2019 - SAF-Holland: Großauftrag aus Österreich
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
25.02.2019 - SAF-Holland beruft neuen Konzernchef
21.01.2019 - SAF-Holland übernimmt Mehrheit an PressureGuard
17.12.2018 - SAF-Holland beruft neue Manager
19.10.2018 - SAF-Holland: Quartalsgewinn verdoppelt
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie
02.07.2018 - SAF-Holland: Feedback zur Roadshow
23.05.2018 - SAF-Holland meldet Großauftrag aus den USA
09.04.2018 - SAF-Holland: Übernahme perfekt
16.03.2018 - SAF-Holland hebt Dividende an - 2018 soll Wachstum bringen
16.03.2018 - SAF-Holland: Übernahme soll Margen verbessern
26.02.2018 - SAF-Holland will 2018 von China-Geschäft profitieren

DGAP-News dieses Unternehmens

14.01.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND: Veränderungen im Group Management ...
10.12.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND: Neue Segmentierung in der ...
06.12.2019 - DGAP-Adhoc: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND S.A. plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft ...
06.12.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft (SE) und anschließende ...
14.11.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND: Neues Werk in China ...
07.11.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND: Fokus auf Operational Excellence und strukturelle ...
05.11.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND: Ingrid Jägering zum Mitglied des Board of Directors ...
26.09.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: Wechsel im Vorsitz des Board of ...
23.09.2019 - DGAP-Adhoc: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND S.A. passt Prognose für das Geschäftsjahr 2019 ...
23.09.2019 - DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: Prognose für das Geschäftsjahr 2019 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.