Neue Underberg Anleihe 2019/2025

Brenntag: Venezuela belastet die Zahlen

09.05.2016, 18:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Commerzbank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Brenntag. Das Kursziel liegt wie zuvor bei 60,00 Euro.

Im ersten Quartal macht Brenntag einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro, die Experten hatte mit 2,745 Milliarden Euro gerechnet, der Konsens lag noch etwas höher. Das Bruttoergebnis von 586,6 Millionen Euro liegt leicht unter den Schätzungen. Der Gewinn geht um fast 28 Prozent auf 66 Millionen Euro zurück, die Experten gingen zuvor von 94 Millionen Euro aus. Die Lage in Venezuela belastet die Zahlen. Die dortige Währung verliert immer mehr an Wert.

Mit den Zahlen zum zweiten Quartal dürfte die Prognose von Brenntag genauer werden. Derzeit spricht man nur von einem Plus beim Ergebnis.

Die Aktie von Brenntag verliert im Tagesverlauf 5,8 Prozent auf 48,38 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Brenntag

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Brenntag-Aktie