SAF-Holland sieht sich mit schwierigem Umfeld konfrontiert


09.05.2016 12:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der LKW-Zulieferer SAF-Holland hat im ersten Quartal einen Umsatzrückgang von 271 Millionen Euro auf 259,9 Millionen Euro verbucht. Auf bereinigter Basis ist der operative Gewinn von 22,6 Millionen Euro leicht auf 22,7 Millionen Euro geklettert. Unter dem Strich weisen die Luxemburger einen Überschuss von 11,1 Millionen Euro aus nach zuvor 18,1 Millionen Euro. Dagegen konnte der Free Cashflow um mehr als 19 Millionen Euro auf 13 Millionen Euro Zufluss gesteigert werden.

„Die erfreuliche Marktentwicklung in Westeuropa und die starke Aufstellung im Mittleren Osten konnten die unverändert schwierige Marktsituation in den Märkten Russland, Brasilien und Australien sowie die Schwäche des nordamerikanischen Lkw-Markts weitgehend ausgleichen“, meldet SAF-Holland am Montag. Den Gewinnrückgang führt man zu einem großen Teil auf Sondereffekte zurück. Hintergrund ist vor allem die Bewertung von konzerninternen Fremdwährungsdarlehen. Den Ausblick bestätigt man: Organisch soll ein Umsatz zwischen 1,05 Milliarden Euro und 1,07 Milliarden Euro erzielt werden.Vor Zinsen und Steuern soll die Gewinnspanne zwischen 8 Prozent und 9 Prozent liegen.

Die Aktie von SAF-Holland notiert am Montag bei 10,205 Euro mit 0,58 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: SAF-Holland

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SAF-Holland

21.05.2020 - SAF-Holland verlegt den Firmensitz
14.05.2020 - SAF Holland: Ziemlich viel Lob
05.05.2020 - SAF-Holland holt neue Managerin für den CFO-Posten in den Vorstand
30.03.2020 - SAF-Holland fährt Produktion in China wieder hoch und an anderen Standorten herunter
19.03.2020 - SAF-Holland: Dividende fällt aus
17.02.2020 - SAF-Holland wird zur „SE” und zieht um
05.11.2019 - SAF-Holland: Veränderungen im Board of Directors
26.09.2019 - SAF-Holland: Veränderung dank ThyssenKrupp
24.09.2019 - SAF-Holland: Warnung sorgt für massive Kursverluste
24.09.2019 - SAF-Holland: Deutliche Warnung
26.08.2019 - SAF Holland: Prognose in Gefahr
09.08.2019 - SAF Holland: Keine Gefahr für die Prognose
17.04.2019 - SAF-Holland: Großauftrag aus Österreich
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
25.02.2019 - SAF-Holland beruft neuen Konzernchef
21.01.2019 - SAF-Holland übernimmt Mehrheit an PressureGuard
17.12.2018 - SAF-Holland beruft neue Manager
19.10.2018 - SAF-Holland: Quartalsgewinn verdoppelt
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

01.07.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE schließt Sitzverlegung nach Deutschland ...
04.06.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Euler Hermes Rating bestätigt Investmentgrade ...
20.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Außerordentliche Hauptversammlung beschließt Sitzverlegung nach ...
13.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: SAF-HOLLAND: Solides erstes Quartal ...
07.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND zum wiederholten Male mit dem PACCAR 10 PPM Quality Award ausgezeichnet ...
05.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Inka Koljonen neue CFO bei ...
30.03.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: SAF-HOLLAND passt Produktion standortspezifisch unter Berücksichtigung ...
18.03.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Profitabilität werden ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: SAF-HOLLAND SE: Solides Finanzprofil hat Vorrang - keine Dividende für das ...
09.03.2020 - DGAP-Adhoc: SAF-HOLLAND SE: Schuldscheindarlehen erfolgreich platziert - ursprünglich angestrebtes ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.