DMG Mori Seiki: Erwartungen werden verfehlt

26.04.2016, 13:47 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von DMG Mori Seiki. Das Kursziel steht wie bisher bei 42,00 Euro.

Ìm ersten Quartal liegt das EBIT mit 28 Millionen Euro unter den Erwartungen. Die Experten hatten mit 32 Millionen Euro gerechnet. Der Gewinn von 18 Millionen Euro steht ebenfalls 10 Prozent unter den Schätzungen. Für 2016 wird die Prognose von DMG bestätigt. Man rechnet mit einem leichten Umsatzplus. Die Details vom Gewinnabführungsvertrag sollten bald publiziert werden. Gleichzeitig soll es einen Angebotspreis für die noch ausstehenden Aktien geben.

Für 2016 rechnen die Experten mit einem Gewinn je Aktie von 1,51 Euro, der 2017 auf 1,61 Euro steigen soll.

Auf einem Blick - Chart und News: DMG Mori Seiki



Nachrichten und Informationen zur DMG Mori Seiki-Aktie



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR