Neue Underberg Anleihe 2019/2025

Aurubis bestätigt nach Gewinnrückgang Planungen für 2015/2016

Bild und Copyright: Aurubis.

Bild und Copyright: Aurubis.

25.04.2016, 16:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Kupferkonzern Aurubis hat am Montag erste Eckdaten für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2015/2016 bekannt gegeben. Das Hamburger Unternehmen meldet einen bereinigten Vorsteuergewinn von 77 Millionen Euro. Die Summe liegt zwar unter dem Vorjahreswert von 142 Millionen Euro, der allerdings in Höhe von mehr als 50 Millionen Euro durch Sondereffekte beeinflusst war, aber auch über den Analystenerwartungen im Konsens von 63 Millionen Euro.

„Gründe für das gute 2. Quartal 2015/16 sind: Hohe Schmelz- und Raffinierlöhne bei gleichzeitig guten Konzentratdurchsätzen, ein hohes Metallausbringen, ein robuster Absatz von Gießwalzdraht und Stranggussformaten und ein weiterhin starker US-Dollar“, meldet Aurubis. Die bisherige Prognose für das Gesamtjahr bestätigen die Norddeutschen. „Wir werden im Geschäftsjahr 2015/16 ein im Vergleich zum Rekordergebnis des Vorjahres deutlich niedrigeres, aber gutes Ergebnis machen“, sagt Konzernchef Erwin Faust.

Die Aurubis Aktie notiert am Montag bei 46,37 Euro mit 1,46 Prozent im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: Aurubis

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Aurubis-Aktie