Dierig: Deutlicher Gewinnanstieg

22.04.2016, 11:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Augsburger Dierig Holding meldet für das Jahr 2015 einen Umsatzanstieg von 73,1 Millionen Euro auf 75,9 Millionen Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wurde auf 5,4 Millionen Euro nahezu verdoppelt, angetrieben unter anderem durch höhere Gewinne aus Grundstücksverkäufen. „Belastet wurde das Konzernergebnis abermals durch die neuerliche Anpassung der Pensionsverpflichtungen aufgrund der niedrigen Zinsen“, meldet Dierig am Freitag.

Eine Dividende soll nicht ausgeschüttet werden. „Angesichts neuer Investitionen im Immobiliensegment und dem nicht absehbaren Ende der Niedrigzinsphase mit Auswirkungen auf die Pensionsrückstellungen lag das Hauptaugenmerk des Dierig-Konzerns im Jahr 2015 auf der Stärkung des Eigenkapitals“, heißt es von Seiten der Augsburger zur Begründung. Für 2016 erwartet der Textil- und Immobilienkonzern ein weiter schwieriges Umfeld und einen stabilen Umsatz.

Die Dierig Aktie notiert am Freitag bei 9,908 Euro mit 5,4 Prozent im Plus.

Auf einem Blick - Chart und News: Dierig Holding

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.