Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

JinkoSolar Aktie: Kommt ein neues Kaufsignal? - Chartanalyse


19.04.2016, 08:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der jüngsten Abwärtsbewegung der JinkoSolar Aktie von 24,93 Dollar auf 19,00 Dollar hat die Solarenergieaktie in den vergangenen knapp zwei Wochen wieder an Boden gewinnen können. Der Aktienkurs des chinesischen Konzerns kletterte auf bis zu 21,92 Dollar, die im gestrigen Handel an der Wall Street erreicht wurden. Einen Cent darunter ging es für die JinkoSolar Aktie aus dem Handel an der US-Börse – und damit möglicherweise auch mit einem neuen Kaufsignal.

Der Grund ist ein Ausbruch über das bisherige Erholungshoch bei 21,69/21,78 Dollar. Der Anstieg der JinkoSolar Aktie über die Hürde fällt bisher aber noch recht knapp aus. Auch aus einem zweiten Grund benötigt das Kaufsignal Bestätigung: Im Chart der Solarenergieaktie zeichnet sich weiterer Widerstand um 22,14 Dollar ab, die Hürdenzone wird darüber hinaus durch einen in der Nähe liegenden Widerstandsbereich oberhalb von 22,41/22,52 Dollar ergänzt. Es bleibt also noch einiges zu tun für die Bullen, bis das jüngste Kaufsignal wirklich stabil ist.



Auf einem Blick - Chart und News: JinkoSolar
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur JinkoSolar-Aktie