Immofinanz und CA Immo: Zusammenschluss gestartet

18.04.2016, 12:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die beiden österreichischen Immobilienkonzerne Immofinanz und CA Immo wollen sich zusammenschließen. In einem ersten Schritt kauft Immofinanz rund 26 Prozent der CA Immo Anteile für rund 604 Millionen Euro. Je Anteilsschein zahlt man 23,50 Euro. Verkäufer sind die O1 Group Limited und die Terim Limited. Den Kaufpreis wolle man durch zusätzliches Fremdkapital sowie die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung finanzieren, kündigt die Gesellschaft an. Der Deal soll im Sommer vollzogen werden.

Immofinanz wird zukünftig im Aufsichtsrat der CA Immo vertreten sein, sofern die Wettbewerbsbehörden der Übernahme zustimmen. „Die Übernahme stellt einen ersten Schritt hin zu einem geplanten vollständigen Zusammenschluss der beiden Unternehmen im Wege einer Verschmelzung dar“, heißt es am Montag. Vor dieser Verschmelzung will sich Immofinanz aber noch von den russischen Aktivitäten trennen – diese sollen abgespalten oder verkauft werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Immofinanz

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Immofinanz-Aktie

25.06.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ AG: Anpassung des Wandlungspreises der von IMMOFINANZ begebenen ...
18.06.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ: FMA-Prüfung bestätigt korrekte Bilanzierung der Anteile an der CA Immo ...
15.06.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ gibt Details zur Durchführung der beschlossenen Aktienzusammenlegung ...
29.05.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ mit starker operativer Entwicklung im Startquartal 2018 - Kostensenkungen ...
14.05.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ AG: ...
27.04.2018 - DGAP-News: Äußerung zum Teilangebot von Starwood Capital: IMMOFINANZ-Vorstand empfiehlt ...
26.04.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ eröffnet zwei weitere Retail Parks - STOP SHOP-Portfolio wächst damit auf ...
04.04.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ dreht fortgeführtes Konzernergebnis auf EUR 181 Mio. stark ...
29.03.2018 - DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ: Vorstand beschließt Dividendenvorschlag von 7 Eurocent je Aktie für das ...
29.03.2018 - DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ: Richtigstellung zu Medienartikel mit Anmerkung zu einem Prüfbericht der ...
28.03.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ: Mehr als 120 Millionen Besucher in den VIVO! und STOP SHOP ...
27.03.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ: Stellungnahme des Vorstands zum angekündigten Teilübernahmeangebot an ...
22.03.2018 - DGAP-News: Teilübernahmeangebot für rund 5% der Aktien der IMMOFINANZ AG und rund 26% der CA ...
08.03.2018 - DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ AG beschließt Aktienrückkaufprogramm ...
28.02.2018 - DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ: Gespräche zur Verschmelzung mit CA Immo bleiben vorerst ausgesetzt - es ...
28.02.2018 - DGAP-News: IMMOFINANZ: Vorstandsvertrag von CFO Stefan Schönauer vorzeitig ...
20.12.2017 - DGAP-News: IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ mit Refinanzierungsvolumen von rund EUR 1,6 Mrd. im ...
07.12.2017 - DGAP-News: IMMOFINANZ schließt Verkauf des russischen Einzelhandelsportfolios ...
28.11.2017 - DGAP-News: IMMOFINANZ mit gestärkter Bilanz und deutlich verbessertem Konzernergebnis in den ...
13.11.2017 - DGAP-Adhoc: IMMOFINANZ verkauft Einzelhandelsportfolio Moskau an FORT ...