conwert Immobilien: Rückschlag für Adler Real Estate

17.03.2016, 07:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Adler Real Estate hat unmittelbar vor der heutigen Hauptversammlung bei conwert Immobilien einen Rückschlag bei den Plänen erlitten, den Verwaltungsrat des österreichischen Unternehmens neu zu besetzen. Am heutigen Donnerstag stehen entsprechende Personalien auf einer außerordentlichen Hauptversammlung zur Abstimmung.

Presseberichten zufolge allerdings verliert Adler Real Estate unmittelbar vor der Hauptversammlung an Unterstützung. So soll sich mit Petrus Advisors ein größerer conwert-Aktionär in allen Fragen mit Ausnahme der Abwahl von Barry Gilbertson auf die Seite conwerts geschlagen haben. Zudem steht Wijnand Donkers nicht mehr für eine Wahl in den Verwaltungsrat der Österreicher zur Verfügung – er war einer der von Adler bevorzugten Kandidaten.