Sixt: Bilanzzahlen und ein Aktienrückkauf

15.03.2016, 08:59 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Sixt-Konzern meldet für das Jahr 2015 einen Umsatzanstieg von 1,796 Milliarden Euro auf 2,179 Milliarden Euro. Das Unternehmen aus Pullach hat im vergangenen Jahr zudem den operativen Gewinn von 199,2 Millionen Euro auf 221,8 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern steigern können. Unter dem Strich weisen die Süddeutschen einen Überschuss von 128,2 Millionen Euro für das Jahr 2015 aus, im Jahr zuvor waren es noch 110 Millionen Euro. Der Überschuss je Sixt Aktie ist damit von 2,29 Euro auf 2,39 Euro geklettert. Inklusive einer Sonderdividende soll die Ausschüttung an die Aktionäre auf 1,50 Euro je Stammaktie und 1,52 Euro je Vorzugsaktie erhöht werden, kündigt das Unternehmen an.

„Die Geschäftsentwicklung hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen und zu neuen Rekordwerten bei Umsatz und Ertrag geführt. Unser Konzern entwickelte sich im In- und Ausland deutlich dynamischer als die Mobilitätsmärkte insgesamt und gewann weitere Marktanteile“, sagt Konzernchef Erich Sixt am Dienstag. Für 2016 kündigen die Pullacher einen leichten Umsatzanstieg auf operativer Ebene an, während der operative Gewinn stabil bis leicht steigend ausfallen soll.

Zudem hat Sixt den Rückkauf eigener Aktien angekündigt. Der Autovermieter will Stamm- und Vorzugsaktien im Gegenwert von insgesamt bis zu 50 Millionen Euro kaufen, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung. Der Rückkauf solle am morgigen Mittwoch starten und spätestens am 31. Dezember beendet sein, so Sixt.

Gestern hatte bereits die Tochtergesellschaft Sixt Leasing Zahlen für 2015 vorgelegt, wir berichteten.

Auf einem Blick - Chart und News: Sixt St.



Nachrichten und Informationen zur Sixt St.-Aktie

13.08.2019 - DGAP-News: Sixt SE: SIXT erzielt erneuten Rekordumsatz im ersten Halbjahr und baut Stellung als ...
04.06.2019 - DGAP-News: SIXT SE: SIXT SE erhöht nach Rekordjahr die ...
09.05.2019 - DGAP-News: Sixt SE: SIXT dringt im ersten Quartal 2019 konsequent in Zukunftsmärkte vor und setzt ...
03.04.2019 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt SE begibt langfristige Schuldscheindarlehen über 350 Mio. Euro zu ...
18.03.2019 - DGAP-News: Sixt SE: ?SIXT erzielt 2018 erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte und wird größter ...
01.03.2019 - DGAP-News: Sixt SE: SIXT startet weltweit erste umfassende Mobilitätsplattform in einer App mit ...
29.11.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt dementiert Marktgerüchte über Interesse an ...
15.11.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt verdient fast eine halbe Milliarde Euro nach neun Monaten ...
18.10.2018 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt erreicht im dritten Quartal ein erhebliches Ergebniswachstum und erhöht ...
15.10.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Jörg Bremer folgt Dr. Julian zu Putlitz als neuer Finanzvorstand der Sixt SE ...
22.08.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt platziert langfristiges Schuldscheindarlehen im Volumen von 200 Mio. Euro ...
16.08.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt verzeichnet das beste Halbjahr in der ...
24.07.2018 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt erreicht im zweiten Quartal 2018 überdurchschnittliches ...
22.06.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt SE schüttet Rekord-Dividende von 188 Mio. Euro ...
29.05.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt hält das bisherige hohe Wachstumstempo auch im ersten Quartal 2018 ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt erreicht im ersten Quartal überdurchschnittliches Ergebnis und erhöht ...
15.03.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt mit herausragendem Jahr 2017 bei Umsatz und Ergebnis - Weiteres ...
12.03.2018 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Vorstand plant Sonderausschüttung aufgrund deutlich gestiegener ...
15.02.2018 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt SE begibt erfolgreich neue Anleihe über 250 Mio. ...
09.02.2018 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt rechnet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen ...


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR