RTL Group: Wachstumsimpulse aus dem Internet und Deutschland

10.03.2016, 13:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Medienkonzern RTL Group hat das Jahr 2015 mit einem Umsatz von 6,03 Milliarden Euro nach 5,81 Milliarden Euro im Jahr 2014 abgeschlossen. Vor Zinsen und Steuern hat der Luxemburger Konzern den Gewinn von 1,05 Milliarden Euro auf 1,18 Milliarden Euro erhöhen können. Je RTL Aktie wird für das Jahr 2015 ein Überschuss von 5,14 Euro ausgewiesen, im Jahr zuvor waren es 4,25 Euro. Wachstumsimpulse setzten die digitale Sparte der Gesellschaft sowie das Deutschland-Geschäft.

Die Dividende je RTL Aktie soll bei 4,00 Euro liegen, kündigt das Unternehmen am Donnerstag an. Im Jahr zuvor hatten die Luxemburger 5,50 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet, darin vorhanden waren aber 2,00 Euro Sonderdividende. Für 2016 kündigt die RTL Group einen moderaten Umsatzanstieg an, während das operative Ergebnis auf EBITA Basis weitgehend stabil bleiben soll.

Die RTL Aktie notiert im heutigen Handel nahezu unverändert bei 76,78 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: RTL Group



Nachrichten und Informationen zur RTL Group-Aktie