Jungheinrich: Überraschung bleibt aus

03.03.2016, 16:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Commerzbank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Jungheinrich. Das Kursziel liegt weiter bei 80,00 Euro.

Die Zahlen zum vierten Quartal beinhalten keine wirklichen Überraschungen. Das EBIT von 62 Millionen Euro liegt jedoch 5 Prozent über dem Konsens. Am 24. März gibt es von Jungheinrich die Prognose für 2016. Erwartet werden von den Analysten ein Umsatz von 2,8 Milliarden Euro bis 2,9 Milliarden Euro und ein EBIT von 210 Millionen Euro bis 220 Millionen Euro. Der Konsens steht bei 232 Millionen Euro.

Die gute Positionierung von Jungheinrich ist aus Sicht der Analysten im Kurs bereits eingepreist.

Die Aktie legt heute 0,9 Prozent auf 71,99 Euro zu.

Auf einem Blick - Chart und News: Jungheinrich Vz.



Nachrichten und Informationen zur Jungheinrich Vz.-Aktie