Neue Underberg Anleihe 2019/2025

BHP Billiton: Aktie gibt nach

23.02.2016, 15:28 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Morgan Stanley bestätigen das Rating „overweight“ für die Aktien von BHP Billiton. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 1.040 Pence.

Der Rohstoffkonzern hat Zahlen zum ersten Halbjahr publiziert. Die Dividende verfehlt die Erwartungen klar. Auch die Investitionen liegen stark unter den Erwartungen. Positiv fällt hingegen die Verschuldungssituation auf.

In Frankfurt verliert die Aktie von BHP am Nachmittag 3,7 Prozent und notiert bei 9,91 Euro. Am Jahresanfang stand das Papier allerdings schon bei 7,55 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: BHP Billiton

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.