HeidelbergCement steigert Umsatz und Ergebnis


Nachricht vom 16.02.2016 16.02.2016 (www.4investors.de) - Der Baustoffzulieferer HeidelbergCement hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr von 12,61 Milliarden Euro auf 13,47 Milliarden Euro gesteigert. Die Gewinne sind vorläufigen Zahlen zufolge gestiegen: Bereinigt um Abschreibungen ist der operative Gewinn des DAX-Konzerns von 2,29 Milliarden Euro auf 2,61 Milliarden Euro gestiegen, inklusive der Abschreibungen meldet HeidelbergCement am Dienstag einen operativen Gewinnanstieg von 1,595 Milliarden Euro auf 1,85 Milliarden Euro.

„Zu der positiven Ergebnisentwicklung haben neben Preiserhöhungen in wichtigen Kernmärkten und der erfolgreichen Umsetzung der Programme zur Effizienz- und Margenverbesserung auch leicht gesunkene Kosten für Brenn- und Treibstoffe beigetragen“, heißt es von Seiten der Heidelberger. Komplette Zahlen und einen Ausblick auf 2016 will man am 17. März vorlegen, so HeidelbergCement. In diesem Jahr werde man vor allem den Fokus auf die Italcementi-Integration legen, sagt Konzernchef Bernd Scheifele am Dienstag.

Die HeidelbergCement Aktie notiert am Vormittag bei 65,96 Euro mit 0,45 Prozent im Minus. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR