Bilfinger verkauft Water Technologies an chinesischen Konzern

08.02.2016, 09:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Bilfinger-Konzern trennt sich von seiner Sparte Water Technologies. Die Aktivitäten werden von der chinesischen Chengdu Techcent Environment übernommen. Dies hat der Mannheimer Konzern am Wochenende mitgeteilt. Den Verkaufspreis beziffert Bilfinger nach dem Abzug verkaufsbezogener Aufwendungen auf rund 200 Millionen Euro. Der Deal soll noch im laufenden Quartal abgeschlossen werden, kündigt der Konzern an, der noch auf die Freigabe durch das Kartellamt warten muss.

Die MDA-notierte Bilfinger-Aktie kommt am Montagmorgen auf Indikationen bei 37,28/37,36 Euro nach einem Freitags-Schlusskurs bei 37,50 Euro und leichten Verlusten.

Auf einem Blick - Chart und News: Bilfinger SE



Nachrichten und Informationen zur Bilfinger SE-Aktie