Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

German Pellets: Vorzeitiges Ende


05.02.2016, 11:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

German Pellets beendet vorzeitig das öffentliche Angebot für die Genussrechte 2015/2016. Diese Entscheidung steht im Zusammenhang mit der anstehenden Änderung von Anleihekonditionen, über die in wenigen Tagen entschieden wird.

German Pellets will, dass die 2016 auslaufende Anleihe um zwei Jahre zu einem niedrigeren Zinssatz verlängert wird. Die Anleihe soll zugleich mit 50 Prozent der Gesellschafteranteilen der German Pellets besichert werden. Falls die Gläubiger dem Plan nicht zustimmen, ist die Rückzahlung zumindest beeinträchtigt. Aufgrund dieser Sachlage hat man sich bei German Pellets entschlossen, das Angebot für die Genussrechte zu beenden.

Der Genussschein ist mit jährlich 8 Prozent verzinst. In Stuttgart wird der Schein mit 7,0 Prozent notiert.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur German Pellets-Aktie