4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

DGAP Adhoc-News

DGAP-Adhoc: DWS Group GmbH & Co. KGaA: Asoka Wöhrmann wird neuer CEO der DWS, Nicolas Moreau scheidet aus

Autor: DGAP - EQS Group AGauf twitter
25.10.2018, 13:14:57




DGAP-Ad-hoc: DWS Group GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Personalie

DWS Group GmbH & Co. KGaA: Asoka Wöhrmann wird neuer CEO der DWS, Nicolas Moreau scheidet aus
25.10.2018 / 13:14 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Asoka Wöhrmann ist mit sofortiger Wirkung  neuer Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der DWS. Die Gesellschafterversammlung der DWS Management GmbH hat ihn heute zum Mitglied und Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt. Asoka Wöhrmann folgt auf Nicolas Moreau, der sein Mandat in der Geschäftsführung der DWS heute mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat. Mit Wirksamwerden seiner Bestellung zum CEO scheidet Asoka Wöhrmann aus dem Aufsichtsrat der DWS Group GmbH & Co. KGaA aus.
Kontakt:
Adib Sisani
Global Head of Media Relations
DWS Group GmbH & Co. KGaA
Mainzer Landstr. 11-17
60329 Frankfurt
Germany
+49 69 910 61960
adib.sisani@dws.com







25.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
DWS Group GmbH & Co. KGaA

Mainzer Landstaße 11-17

60329 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 69 910 14700
Fax:
+49 (0) 69 910 32223
E-Mail:
investor.relations@dws.com
Internet:
www.dws.com
ISIN:
DE000DWS1007
WKN:
DWS100
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



737613  25.10.2018 CET/CEST






4investors Exklusiv:

Pacifico Renewables: „Wir finden Batteriespeicheranlagen hochinteressant“

CR Capital: „Vom reinen Projektentwickler hin zu einem Investmenthaus“