4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

Chartanalyse

BioNTech Aktie: Diese Marken sind wichtig für den Aktienkurs!

Nach der Rallye der BioNTech Aktie von 207,51 Dollar auf Montag erreichte 374,58 Dollar reichte die gestrige normale Konsolidierung schon aus, dass in einigen Schlagzeilen schon wieder von einem „Absturz” oder Ähnlichem die Rede war. Bild und Copyright: BioNTech.

01.12.2021 15:08 Uhr - Autor: Michael Barck  auf twitter

In der US-Vorbörse notieren die beiden mRNA-Impfstoff-Aktien, BioNTech und Moderna, heute schwächer, nachdem sich die Aktien gestern im Tagesverlauf von zwischenzeitlichen Kursverlusten erholen konnten. Für die BioNTech Aktie ging es dabei intraday von 327,13 Dollar auf bis zu 359,23 Dollar nach oben, der NASDAQ-Schlusskurs wurde bei 351,74 Dollar notiert. Aktuell liegt die US-Indikation für den Anteilschein des Mainzer Unternehmens bei 343 Dollar.

Nach der Rallye der BioNTech Aktie von 207,51 Dollar auf Montag erreichte 374,58 Dollar reichte diese normale Konsolidierung schon aus, dass in einigen Schlagzeilen schon wieder von einem „Absturz” oder Ähnlichem die Rede war. Der Blick auf BioNTechs Chart zeigt, dass solche „Berichte” vor dem Hintergrund einer 80-Prozent-Kursrallye binnen weniger Tage schlicht unseriöser Blödsinn sind, den man schlicht und einfach ausblenden sollte.

Charttechnik: Wichtige Unterstützung blieb gestern ungefährdet

Das tatsächliche Geschehen ist deutlich weniger spektakulär. Gestern kam es zu einem partiellen Aufwärtsgap-Close, die „Lücke” war am Freitag der vergangenen Woche vor dem Hintergrund des Aufkommens der Omikron-Variante des COVID-19 Erregers bei 306,82/335,04 Dollar aufgerissen worden. Noch deutlich oberhalb wichtiger charttechnischer Unterstützungen bei 320,00/322,47 Dollar drehte BioNTechs Aktienkurs wieder nach oben ab. Nach der steilen Rallye waren die Gewinnmitnahmen überfällig, nachdem die Biotech-Aktie zuvor eine charttechnische Hürde unterhalb von 374,85 Dollar nicht überwinden konnte.

Die Signalmarken für BioNTechs Aktien bleiben wie zuletzt bereits skizziert. Starke charttechnische Supports oberhalb von 320 Dollar bleiben ebenso wie Widerstandsmarken 372,49/374,85 Dollar und 388,00/391,57 Dollar für die BioNTech Aktie kurzfristig relevante Trendmarken. Zugleich dürften in den nächsten Wochen und Monaten weitere interessante News vom COVID-19 Impfstoff Comirnaty und aus der weiteren Pipeline des Mainzer Biotech-Unternehmens entscheidenden Einfluss auf den Aktienkurs haben.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 351,74 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 195,35 Dollar / 364,23 Dollar
EMA 20: 279,79 Dollar
EMA 50: 287,97 Dollar
EMA 200: 241,91 Dollar

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

Lesen Sie mehr zum Thema BioNTech im Bericht vom 30.11.2021

BioNTech: 400 Dollar werden aufgerufen

Noch gibt es bei der neuen Covid-19-Variante Omikron viele Unbekannte, das Wissen ist klein, das Rätseln ist groß. Dass solche Mutanten entstehen, ist aber nicht überraschend. BioNTech und auch andere Impfstoffhersteller haben bereits angekündigt, ihre Impfstoffe entsprechend zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen.

Möglicherweise ist die Impfwirkung mit den aktuellen Impfstoffen geringer. Doch auch das lässt sich noch nicht mit Gewissheit sagen. Klar ist hingegen, dass ein Booster, die Auffrischungsimpfung, den Schutz weiter erhöht.

Die Analysten von Berenberg bestätigen vor diesem Hintergrund die Kaufempfehlung für die Aktien von BioNTech. Das Kursziel für die Papiere der Mainzer sehen die Experten weiter bei 400,00 Dollar.

Die Experten rechnen damit, dass der mRNA-Ansatz, den BioNTech bei seinem Impfstoff nutzt, seinen Teil dazu beiträgt, die Pandemie zu besiegen.

Die Aktien von BioNTech gewinnen an der Nasdaq 4,2 Prozent auf 362,52 ... diese News weiterlesen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BioNTech

18.01.2022 - BioNTech Aktie: Auf diese Marken kommt es nun an ...
17.01.2022 - BioNTech Aktie: Auf diese Marken kommt es nun an ...
13.01.2022 - BioNTech: Booster für Jugendliche ...
12.01.2022 - BioNTech: Neues Kursziel für die Mainzer Aktie ...
11.01.2022 - BioNTech: 2022 wird ein Jahr mit vielen Plänen - auch abseits von Comirnaty ...
11.01.2022 - BioNTech schafft Corona-Frühwarnsystem ...
10.01.2022 - BioNTech: Neue Kooperationspläne ...
07.01.2022 - BioNTech Aktie: Ein Tag, der Mut macht… ...
05.01.2022 - BioNTech: Gute Aussichten für Investoren ...
05.01.2022 - BioNTech: Nächste wichtige Kooperation mit Pfizer ...
05.01.2022 - BioNTech Aktie: In den Klauen der Bären… ...
03.01.2022 - BioNTech: Neue Booster-Entwicklung in den USA ...
03.01.2022 - BioNTech: Israel startet zweite Welle von Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 ...
27.12.2021 - BioNTech: Wichtiges Update steht an ...
23.12.2021 - BioNTech: Starke Studiendaten für die EMA ...
23.12.2021 - BioNTech: Weitere Genehmigung auf der Insel ...
23.12.2021 - BioNTech Aktie: Die Börse geht ein hohes Wagnis ein ...
22.12.2021 - BioNTech Aktie: Wird die Aktienkurs-Schwäche bald überwunden? ...
21.12.2021 - BioNTech Aktie mit Schwächeanfall - aber ist das berechtigt? ...
20.12.2021 - BioNTech: Mehr Comirnaty für Europa ...

DGAP-News dieses Unternehmens