4investors Exklusiv

Aktien

Branchen- und Themenspecials

Ihre privaten Finanzen

clearvise

clearvise: Wachstumschancen auf dem Heimatmarkt

30.11.2021 14:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  - auf twitter

Bild und Copyright: luchschenF / shutterstock.com.

Die schwachen Windverhältnisse sorgen bei clearvise für eine Gewinnwarnung. Das Unternehmen rechnet für 2021 mit einem EBIT von 2,0 Millionen Euro bis 2,3 Millionen Euro. Zuvor lag die Erwartung bei 4,0 Millionen Euro bis 7,8 Millionen Euro. Da es immer wieder einmal schwache Windjahre gibt, die von stärkeren Jahren abgelöst werden, zeigen sich die Analysten von First Berlin dabei recht entspannt.

Sie verweisen auf die Fortschritte bei der Wachstumsstrategie von clearvise. Das Portfolio ist um rund 70 Prozent auf 255 MW angewachsen. Bis 2025 will clearvise die Kapazitäten auf 1.000 MW steigern. Davon sollen dann 250 MW noch in der Pipeline sein. Der Einstieg in den Solarbereich macht das Unternehmen unabhängiger vom Wind.

Wachstumsmöglichkeiten für clearvise sehen die Analysten auf dem Heimatmarkt. Die neue Regierung dürfte die erneuerbaren Energien stark unterstützen. Der Ausbau soll vorangebracht werden, wie man im Koalitionsvertrag nachlesen kann.

Für die Analysten bleibt clearvise eine interessante Aktie. Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Papiere von clearvise. Das Kursziel sinkt von 3,40 Euro auf 3,30 Euro.

2021 rechnen die Analysten mit einem Umsatz von 31,1 Millionen Euro, 2022 sollen es 41,2 Millionen Euro sein. Das Ergebnis je Aktie wird bei -0,09 Euro bzw. +0,02 Euro gesehen.

Die Aktien von clearvise gewinnen 1,7 Prozent auf 2,34 Euro.

Alle 4investors-News zu: clearvise

Aktien-Snapshot mit Analyse-Tools: clearvise

4investors-News - clearvise

15.05.2022 - clearvise: Analysten sehen viel Potenzial - CFO Sieth auf Konferenz mit Investor ...
03.05.2022 - clearvise AG will unabhängiger von Windenergie werden - Gewinn gefallen ...
21.03.2022 - clearvise Aktie: Neue optimistische Analystenstimmen ...
02.02.2022 - clearvise AG: Kapitalerhöhung voll platziert ...
01.02.2022 - clearvise: Frisches Geld für Solar- und Windparks ...
13.01.2022 - clearvise AG übernimmt Solarpark Klettwitz-Nord ...
04.11.2021 - clearvise AG: Weitere Solar- und Windenergieanlagen sind in Betrieb gegangen ...
20.09.2021 - Clearvise: Deutliche Aufwärtschance ...
14.09.2021 - clearvise: Gerüstet für die weitere Expansion ...
10.09.2021 - clearvise: Schwaches Windjahr und Einmaleffekte belasten das Ergebnis ...
17.06.2021 - clearvise: Im Wachstumsmodus ...
09.06.2021 - clearvise legt Zahlen und Prognose für 2021 vor ...
02.06.2021 - clearvise AG: Kapitalerhöhung abgeschlossen ...
01.06.2021 - clearvise startet Kapitalerhöhung ...
28.05.2021 - clearvise steigert Umsatz und operativen Gewinn ...
25.05.2021 - clearvise: Windpark-Zukauf in Frankreich ...
29.03.2021 - clearvise: Kapitalerhöhung zur Finanzierung neuer Solarparks ...
16.03.2021 - clearvise: Aktie wird hochgestuft – Neues Kursziel ...
08.10.2020 - ABO Invest: Neuer Name – Chance auf weiteres Wachstum ...
16.09.2020 - ABO Invest: Produktion liegt über dem Schnitt ...

DGAP-News dieses Unternehmens

05.05.2022 - DGAP-News: clearvise AG baut mit Inbetriebnahme des Solarparks Klettwitz-Nord ...
03.05.2022 - DGAP-News: clearvise AG erreicht nach vorläufigen Zahlen die Prognose 2021 und ...
23.03.2022 - DGAP-News: Unternehmenspräsentation auf der 33. MKK - Münchner Kapitalmarkt ...
02.03.2022 - DGAP-News: GBC AG: Die 33. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz findet am 03. ...
02.02.2022 - DGAP-Adhoc: clearvise AG führt Barkapitalerhöhung erfolgreich ...
01.02.2022 - DGAP-Adhoc: clearvise AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter ...
27.01.2022 - DGAP-News: clearvise AG erwirbt bayrischen Bestandswindpark ...
20.01.2022 - DGAP-News: Energiepark Lausitz Konsortium verkauft Solarpark an clearvise ...
13.01.2022 - DGAP-News: clearvise AG erwirbt 90 MWp Solarpark ...
26.11.2021 - DGAP-Adhoc: Aufgrund des sehr windschwachen Novembers passt clearvise die ...