4investors Exklusiv

Aktien

Branchen- und Themenspecials

Ihre privaten Finanzen

clearvise

clearvise: Schwaches Windjahr und Einmaleffekte belasten das Ergebnis

10.09.2021 09:30 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  - auf twitter

Bild und Copyright: luchschenF / shutterstock.com.

Für die erste Jahreshälfte 2021 meldet die clearvise AG einen Umsatzrückgang von 19,5 Millionen Euro auf knapp 16 Millionen Euro. Nach Steuern weist das Unternehmen einen Verlust von 0,88 Millionen Euro aus, nachdem man im Vorjahreszeitraum noch mehr als 3 Millionen Euro Gewinn erzielen konnte. Den Halbjahresfehlbetrag auf Konzernbasis beziffert man mit 1,56 Millionen Euro nach 2,32 Millionen Euro Gewinn im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Belastungen kamen Unternehmensangaben zufolge witterungsbedingt durch ein bisher schwaches Windjahr zustande, ebenso durch Aufwendungen für eine organisatorische und personelle Neuausrichtung. Hinzu kam ein Einmalaufwand für die beiden Kapitalerhöhungen, mit denen die Gesellschaft Akquisitionen finanziert hat.

„Das erste Halbjahr stand ganz im Zeichen des Portfolioausbaus und der erfolgreichen Projektakquisitionen. Mit einem Beteiligungsportfolio von nunmehr rund 200 MW haben wir unser ursprüngliches Ausbauziel von 25 Prozent bereits jetzt übertroffen”, sagt Petra Leue-Bahns, Vorständin der clearvise AG.

Laut Angaben im Halbjahresbericht erwartet clearvise für 2021 weiter einen Umsatz zwischen 34,4 Millionen Euro und 38,4 Millionen Euro bei einem EBITDA zwischen 23,3 Millionen Euro und 27,4 Millionen Euro.

Alle 4investors-News zu: clearvise

Aktien-Snapshot mit Analyse-Tools: clearvise

4investors-News - clearvise

15.05.2022 - clearvise: Analysten sehen viel Potenzial - CFO Sieth auf Konferenz mit Investor ...
03.05.2022 - clearvise AG will unabhängiger von Windenergie werden - Gewinn gefallen ...
21.03.2022 - clearvise Aktie: Neue optimistische Analystenstimmen ...
02.02.2022 - clearvise AG: Kapitalerhöhung voll platziert ...
01.02.2022 - clearvise: Frisches Geld für Solar- und Windparks ...
13.01.2022 - clearvise AG übernimmt Solarpark Klettwitz-Nord ...
30.11.2021 - clearvise: Wachstumschancen auf dem Heimatmarkt ...
04.11.2021 - clearvise AG: Weitere Solar- und Windenergieanlagen sind in Betrieb gegangen ...
20.09.2021 - Clearvise: Deutliche Aufwärtschance ...
14.09.2021 - clearvise: Gerüstet für die weitere Expansion ...
17.06.2021 - clearvise: Im Wachstumsmodus ...
09.06.2021 - clearvise legt Zahlen und Prognose für 2021 vor ...
02.06.2021 - clearvise AG: Kapitalerhöhung abgeschlossen ...
01.06.2021 - clearvise startet Kapitalerhöhung ...
28.05.2021 - clearvise steigert Umsatz und operativen Gewinn ...
25.05.2021 - clearvise: Windpark-Zukauf in Frankreich ...
29.03.2021 - clearvise: Kapitalerhöhung zur Finanzierung neuer Solarparks ...
16.03.2021 - clearvise: Aktie wird hochgestuft – Neues Kursziel ...
08.10.2020 - ABO Invest: Neuer Name – Chance auf weiteres Wachstum ...
16.09.2020 - ABO Invest: Produktion liegt über dem Schnitt ...

DGAP-News dieses Unternehmens

05.05.2022 - DGAP-News: clearvise AG baut mit Inbetriebnahme des Solarparks Klettwitz-Nord ...
03.05.2022 - DGAP-News: clearvise AG erreicht nach vorläufigen Zahlen die Prognose 2021 und ...
23.03.2022 - DGAP-News: Unternehmenspräsentation auf der 33. MKK - Münchner Kapitalmarkt ...
02.03.2022 - DGAP-News: GBC AG: Die 33. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz findet am 03. ...
02.02.2022 - DGAP-Adhoc: clearvise AG führt Barkapitalerhöhung erfolgreich ...
01.02.2022 - DGAP-Adhoc: clearvise AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter ...
27.01.2022 - DGAP-News: clearvise AG erwirbt bayrischen Bestandswindpark ...
20.01.2022 - DGAP-News: Energiepark Lausitz Konsortium verkauft Solarpark an clearvise ...
13.01.2022 - DGAP-News: clearvise AG erwirbt 90 MWp Solarpark ...
26.11.2021 - DGAP-Adhoc: Aufgrund des sehr windschwachen Novembers passt clearvise die ...