4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

Analysten

Johnson & Johnson: Neue Gewinnschätzung

Bild und Copyright: Michael Vi / shutterstock.com.

23.07.2021 10:31 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  auf twitter

Im zweiten Quartal legt der Umsatz bei Johnson & Johnson um rund 27 Prozent auf 23,312 Milliarden Dollar zu. Das bereinigte EBIT steigt um 45,7 Prozent auf 7,78 Milliarden Dollar an. Dies liegt leicht über dem Konsens. Beim bereinigten Gewinn je Aktie gibt es ein Plus von 48,5 Prozent auf 2,48 Dollar (Vorjahr: 1,67 Dollar). Der Konsens rechnete mit 2,29 Dollar.

Für das Gesamtjahr prognostiziert die Gesellschaft ein Umsatzplus von 12,5 Prozent bis 13,5 Prozent. Die alte Prognose ging von einem Anstieg zwischen 8,7 Prozent und 9,9 Prozent aus. Bereinigt soll es einen Gewinn je Aktie von 9,60 Dollar bis 9,70 Dollar geben, laut vorheriger Prognose stand die Spanne bei 9,42 Dollar bis 9,57 Dollar.

Die Analysten von Independent Research rechnen nach dieser Nachricht für 2021 mit einem Gewinn je Aktie von 8,58 Dollar (alt: 8,42 Dollar). Die Schätzung für 2022 gehen von 9,19 Dollar auf 9,53 Dollar nach oben.

Wie bisher gibt es von den Experten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Johnson & Johnson. Das Kursziel steht bei 192,00 Dollar, bisher lag es bei 187,00 Dollar.


Daten zum Wertpapier: Johnson & Johnson
Zum Aktien-Snapshot - Johnson & Johnson: hier klicken!
Ticker-Symbol: JNJ
WKN: 853260
ISIN: US4781601046

(Werbung)
Günstig Aktien handeln



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Johnson & Johnson

26.05.2021 - Johnson&Johnson: Kaufvotum für die Impf-Aktie ...
22.04.2021 - Johnson&Johnson: Prognose wird leicht angepasst ...
21.04.2021 - Johnson&Johnson: Deutliches Kaufvotum für die Aktie ...
14.04.2021 - Johnson&Johnson: Kaufempfehlung nach der Impf-Aussetzung ...
13.04.2021 - Johnson & Johnson - Impfstoff-Probleme: Wie bei AstraZeneca… ...
11.03.2021 - Johnson & Johnson - COVID-19 Impfstoff: EMA empfiehlt die Notfall-Zulassung ...
08.03.2021 - Johnson & Johnson: Risikoabschlag belastet Kursziel der Aktie ...
16.02.2021 - Johnson & Johnson stellt EU-Zulassungsantrag für die Corona-Impfung ...
28.01.2021 - Johnson & Johnson: Erwartungen werden klar erfüllt ...
13.01.2021 - Johnson & Johnson: EU-Zulassungsantrag für den COVID-19 Impfstoff im Februar? ...
13.10.2020 - Johnson & Johnson: „Bad news” von Corona-Impfstoffstudie ...

DGAP-News dieses Unternehmens