4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

Unternehmensnews

Volkswagen Aktie: Kaufempfehlung von Goldman Sachs, aber wie lange geht das noch gut?

Die Analysten von Goldman Sachs haben ihre Kaufempfehlung für die Volkswagen Aktie bestätigt. Das Kursziel wird zwar leicht von 286 Euro auf 284 Euro gesenkt, liegt aber weiterhin deutlich über dem aktuellen Kurs. Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

30.03.2021 08:47 Uhr - Autor: Michael Barck  auf twitter

Der Aktienkurs von Volkswagen pendelt derzeit den spekulativen Exzess aus, der im März große Teile des Kursverlaufs geprägt hat. Die deutliche Kurserholung der VW Aktie seit dem Corona-Crashtief vor einem Jahr bei 79,40 Euro nahm Ende Februar bei 167 Euro noch einmal richtig Schwung auf und ließ den DAX-Wert bis auf 252,20 Euro nach oben schießen. Die letzten Tage brachten dann eine schwankungsreiche Konsolidierung dieser Kursrallye, wobei sich der breite Bereich zwischen 214,30 Euro und 219,20 Euro für die Volkswagen Aktie als charttechnische Unterstützungszone erwiesen hat.

Wir hatten schon vor ein paar Tagen gewarnt, dass diese hohe Volatilität eine Warnung an die spekulativ orientierten Anleger sei, die sich in den DAX-notierten VW-Vorzugsaktien engagieren. An der Ausgangslage hat sich wenig geändert seitdem. Von 214,30 Euro zieht sich über 216,75/217,65 Euro bis au 219,20 Euro eine charttechnische Unterstützung, die für die VW Aktie trendentscheidend sein könnte. Verkaufssignale an diesen Zonen, vor allem am Tagestief vom 18. März bei 214,30 Euro, könnten massive Gewinnmitnahmen auslösen.

Kommt es bei der Volkswagen Aktie zu einem solchen Kurseinbruch, kann es für den DAX-Wert schnell in Richtung der Unterstützungen um 197,55/198,60 Euro und 186,90/188,60 Euro nach unten gehen. Bleibt die Korrektur aus und geht es wieder nach oben, findet die VW Aktie um 232,70/233,65 Euro und 240,00/242,05 Euro mögliche charttechnische Hürden, bevor das Top der Kursrallye aus dem März bei 252,20 Euro wieder ins Visier kommen könnte.

Derweil haben die Analysten von Goldman Sachs ihre Kaufempfehlung für die Volkswagen Aktie bestätigt. Das Kursziel wird zwar leicht von 286 Euro auf 284 Euro gesenkt, liegt aber weiterhin deutlich über dem aktuellen Kurs. Am Dienstagmorgen liegen die Tradegate-Indikationen für den Anteilschein des Wolfsburger Autobauers bei 232,55/232,75 Euro, damit spürbar über dem gestrigen XETRA-Schlusskurs. Goldman Sachs nennt veränderte Schätzungen für VW als Gründe für das überarbeitete Kursziel, mit denen man auf kurzfristige Risiken bei VWs Nutzfahrzeugtochter Traton reagiert.

Wichtige charttechnische Daten zur Volkswagen Aktie:

Letzter Aktienkurs: 229,75 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 170,80 Euro / 244,91 Euro
EMA 20: 207,86 Euro
EMA 50: 188,48 Euro
EMA 200: 159,68 Euro

Daten zum Wertpapier: Volkswagen (VW) Vz.
Zum Aktien-Snapshot - Volkswagen (VW) Vz.: hier klicken!
Ticker-Symbol: VOW3
WKN: 766403
ISIN: DE0007664039

(Werbung)
Günstig Aktien handeln

4investors Exklusiv:

Pacifico Renewables: „Wir finden Batteriespeicheranlagen hochinteressant“

CR Capital: „Vom reinen Projektentwickler hin zu einem Investmenthaus“

4investors-News - Volkswagen (VW) Vz.

07.05.2021 - Volkswagen: Nicht schlecht – Aber nicht überzeugend ...
06.05.2021 - Volkswagen: China als Treiber ...
06.05.2021 - Volkswagen hebt Prognose an - „noch viel von uns zu erwarten” ...
26.04.2021 - Volkswagen: Berufung kann positive Impulse bringen ...
19.04.2021 - Volkswagen: Kaufen nach den Absatzzahlen ...
19.04.2021 - Volkswagen: Nach den Weichenstellungen ...
16.04.2021 - Volkswagen: Bald auf Augenhöhe mit Tesla ...
30.03.2021 - Volkswagen: Zwei neue Anleihen ...
24.03.2021 - Volkswagen Aktie: Die hohe Volatilität ist eine klare Warnung an die Zocker ...
23.03.2021 - Volkswagen: Eine unwahrscheinliche Variante ...
23.03.2021 - Volkswagen: Chancen überwiegen Risiken – Hochstufung der Aktie ...
22.03.2021 - Volkswagen Aktie fährt Rallye: Die jetzt wichtigen Kursmarken! ...
22.03.2021 - Volkswagen: Kursanstieg setzt sich fort ...
19.03.2021 - Volkswagen: Viele Erwartungen erscheinen eingepreist ...
18.03.2021 - Volkswagen: Elektromobilität sorgt für Impulse ...
17.03.2021 - Volkswagen: Strategisch sinnvoller Schritt ...
16.03.2021 - Volkswagen: Zweifach Hochstufung der Aktie ...
05.03.2021 - Volkswagen: Auf Augenhöhe mit Tesla ...
01.03.2021 - Volkswagen: Aktie wird abgestuft – Kaufempfehlung entfällt ...
26.02.2021 - Volkswagen: Porsche-IPO ist kaum realistisch ...

DGAP-News dieses Unternehmens

22.01.2021 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten ...
10.09.2020 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: TRATON unterbreitet erhöhten Vorschlag für die ...
16.04.2020 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Die Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige ...
30.01.2020 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: TRATON unterbreitet Vorschlag für die Übernahme ...
13.05.2019 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: ...
13.03.2019 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: TRATON SE ...
16.10.2018 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft ...
13.06.2018 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Bußgeldbescheid durch die Staatsanwaltschaft ...
29.09.2017 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG ...
18.04.2017 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG informiert: Operatives Ergebnis des ...