4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

Analysten

ElringKlinger: Viel Phantasie im Kurs der Aktie

Bild und Copyright: ElringKlinger.

25.02.2021 13:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  auf twitter

Trotz der Unsicherheiten und Probleme rund um die Pandemie hat ElringKlinger 2020 das EBITDA stabil halten können. Es liegt bei 180,9 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 181,0 Millionen Euro. Da sich die Autoindustrie im neuen Jahr erholen dürfte, sollte davon auch ElringKlinger als Zulieferer profitieren. Die Analysten von Independent Research können aber nicht ausschließen, dass die Gesellschaft weitere Wertberichtigungen vornehmen muss.

Sie erwarten 2021 einen Gewinn je Aktie von 0,58 Euro (alt: 0,53 Euro). Für 2022 steigt die Schätzung der Experten von 0,91 Euro auf 0,92 Euro an. 2022 soll es dann auch wieder eine Dividende von 0,10 Euro je Aktie geben. Das entspricht einer Rendite von 0,7 Prozent.

Innerhalb der vergangenen zwölf Monate hat der Kurs von ElringKlinger um rund 116 Prozent zugelegt. Somit ist sehr viel Phantasie in der Aktie vorhanden. Diese begründet sich in der E-Mobilität und in den Brennstoffzellen.


Die Experten bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von ElringKlinger. Das Kursziel wird von 8,60 Euro auf 10,20 Euro angehoben.

Die Aktien von ElringKlinger geben am Mittag 1,3 Prozent nach. Das Papier des Autozulieferers kostet 13,76 Euro. Das ist klar über dem Kursziel, entsprechendes Abwärtspotenzial sehen die Analysten.


Daten zum Wertpapier: ElringKlinger
Zum Aktien-Snapshot - ElringKlinger: hier klicken!
Ticker-Symbol: ZIL2
WKN: 785602
ISIN: DE0007856023

(Werbung)
Günstig Aktien handeln

4investors Exklusiv:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-News - ElringKlinger

31.03.2021 - ElringKlinger: Dividende in Sicht ...
31.03.2021 - ElringKlinger: Deutliches Abwärtspotenzial ...
09.03.2021 - ElringKlinger: Millionenschwerer Auftrag für Neuffen ...
25.01.2021 - ElringKlinger: Unsicherheiten bleiben ...
12.11.2020 - ElringKlinger: Warnung vor dem Kursplus ...
12.11.2020 - ElringKlinger: Kursanstieg ist übertrieben ...
19.08.2020 - ElringKlinger: Experten sehen Abwärtspotenzial ...
12.08.2020 - ElringKlinger: Weitere Belastungen stehen an ...
07.08.2020 - ElringKlinger: „Halbjahreszahlen vergleichsweise robust” ...
15.06.2020 - ElringKlinger: Vertrag wird verlängert ...
26.05.2020 - ElringKlinger: 2020 wird Verlustjahr ...
08.05.2020 - ElringKlinger: Abschlag wird verringert ...
17.04.2020 - ElringKlinger: EBIT gesteigert, doch mit Belastungen ist noch zu rechnen ...
03.04.2020 - ElringKlinger: Keine rasche Normalisierung ...
02.04.2020 - ElringKlinger: Durststrecke bei der Dividende ...
31.03.2020 - ElringKlinger: Über dem Kursziel ...
30.03.2020 - ElringKlinger lässt Dividende ausfallen - keine Prognose für 2020 ...
23.03.2020 - ElringKlinger tritt auf die Produktions-Bremse - Kurzarbeit wird vorbereitet ...
13.03.2020 - ElringKlinger: Neuer Termin für das Aktionärstreffen ...
15.08.2019 - ElringKlinger: Ein Minus von fast 10 Prozent ...

DGAP-News dieses Unternehmens

16.04.2021 - DGAP-Adhoc: ElringKlinger mit vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal 2021: ...
30.03.2021 - DGAP-News: ElringKlinger rechnet für 2021 mit wachsendem Umsatz und höherer ...
09.03.2021 - DGAP-News: ElringKlinger erhält Großauftrag über ...
01.03.2021 - DGAP-News: Startschuss für EKPO Fuel Cell ...
23.02.2021 - DGAP-News: ElringKlinger mit vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020: ...
17.12.2020 - DGAP-News: ElringKlinger liefert 68 Brennstoffzellen-Shortstacks an ein ...
11.12.2020 - DGAP-News: ElringKlinger stellt sich weiter für die Zukunft ...
12.11.2020 - DGAP-News: ElringKlinger und VDL schließen ...
10.11.2020 - DGAP-News: ElringKlinger mit starkem Cashflow im dritten Quartal ...
28.10.2020 - DGAP-Adhoc: ElringKlinger und Plastic Omnium schließen sich in der ...