4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

Analysten

Tesla: Bewertung bleibt viel zu hoch

Bild und Copyright: Mike Mareen / shutterstock.com.

02.10.2020 16:01 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  auf twitter

Im dritten Quartal steigen die Auslieferungen bei Tesla um 43,3 Prozent auf 139.300 Einheiten an. Bei der Produktion gibt es ein Plus von 50,8 Prozent auf 145.036 Fahrzeuge. Vor wenigen Tagen hat Tesla den viel erwarteten Battery Day durchgeführt. Dort macht man deutlich, bis 2023 ein vollautonom fahrendes Elektroauto für 25.000 Dollar auf den Markt zu bringen.

Die Analysten der Nord LB halten diesen Plan für realistisch. Allerdings dürfte ein solcher Wagen auch hohe Verluste einfahren. Bisher hat Tesla nicht bewiesen, dass man mit dem Autobau Geld verdienen kann. Der Profit kommt nur durch die „regulatory credits“. Ohne diese wäre Tesla in den roten Zahlen.

Die Analysten bleiben bei ihrer Verkaufsempfehlung für die Aktien von Tesla. Das Kursziel steigt von 130,00 Dollar auf 140,00 Dollar an.

Zwar ist der Tesla-Kurs inzwischen etwas zurückgekommen, die Analysten sehen die Aktie aber weiter als deutlich zu hoch bewertet. Man ist fast so viel Wert wie alle Autobauer weltweit. Das erscheint übertrieben. Das KGV 2021e liegt bei 321.

Die Aktien von Tesla notieren an der Nasdaq bei 432,75 Dollar, das ist ein Minus von 3,4 Prozent.


Daten zum Wertpapier: Tesla Motors
Zum Aktien-Snapshot - Tesla Motors: hier klicken!
Ticker-Symbol: TSLA
WKN: A1CX3T
ISIN: US88160R1014

(Werbung)
Günstig Aktien handeln

4investors Exklusiv:

Traumhaus AG: Das nächste große Ziel

4investors-News - Tesla Motors

28.04.2021 - Tesla: Wo die Gewinne herkommen ...
27.04.2021 - Tesla: Aktie ist völlig überbewertet ...
13.04.2021 - Tesla: Konkurrenz wird größer ...
06.04.2021 - Tesla: Massiv überzogene Entwicklung ...
23.02.2021 - Tesla Aktie: Schlachtfest oder nur eine schnelle, harte Konsolidierung? ...
11.02.2021 - Tesla Aktie: Eine sehr gefährliche Situation ...
02.02.2021 - Tesla: Massiv überzogene Entwicklung ...
29.01.2021 - Tesla: Die Warnung bleibt bestehen ...
28.01.2021 - Tesla: Lässt sich das Wachstum fortsetzen? ...
06.01.2021 - Tesla: Aktie bleibt zu teuer ...
22.12.2020 - Tesla: Aktie bleibt überbewertet ...
11.12.2020 - Tesla: Positive Aussichten bei hoher Bewertung ...
03.12.2020 - Tesla: Aufwärtstrend hält unvermindert an ...
23.10.2020 - Tesla: Wichtiger Einflussfaktor für das Ergebnis ...
23.10.2020 - Tesla: Konkurrenz nimmt zu – Kritik an der Bewertung ...
22.10.2020 - Tesla: Viel Phantasie zu sehen ...
22.10.2020 - Tesla Aktie: Auch diese Zahlen werden für Diskussionen sorgen ...
19.10.2020 - Tesla Aktie: Goldman Sachs ist nicht sehr optimistisch ...
13.10.2020 - Tesla Aktie: „Allzeithoch oder großer Kurseinbruch?”, das ist hier die Frag ...
05.10.2020 - Tesla: Es bleiben Fragen ...

DGAP-News dieses Unternehmens