4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

Abivax: Evotec-Partner will Covid-19-Medikamentenstudie noch im Mai starten


25.05.2020 08:13 - Autor: Dena Altdörfer auf twitter


Das Biotech-Unternehmen Abivax kann seinen Medikamentenkandidaten ABX464 zur Behandlung von COVID-19-Patienten in Deutschland im Rahmen einer klinischen Phase-2b/3-Studie testen. Man habe für die klinische Studie nun die Genehmigung durch die deutsche Arzneimittel-zulassungsbehörde, BfArM (Bundesinstitut für Arnzeimittel und Medizinprodukte), erhalten, teilt das französische Unternehmen am Montagmorgen mit. „Wir freuen uns über die rasche Zulassung der Studie durch die deutsche Arzneimittelzulassungsbehörde, die wir direkt im Anschluss an die Genehmigung durch die französische Behörde erhalten haben. Weitere Anträge für die Zulassung in Ländern wie Spanien, Italien, Belgien und Großbritannien, die besonders von COVID-19 betroffen sind, laufen”, sagt Hartmut Ehrlich, CEO von Abivax, das auch in Kooperation mit Evotec an Medikamentenprojekten arbeitet.

Im Rahmen der randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten klinischen Studie soll die frühzeitige Behandlung von 1.034 älteren COVID-19-Patienten oder Hochrisikopatienten untersucht werden. Kosten der Studie sowie des Ausbaus der Produktion und zusätzliche Entwicklungskosten finanziere die französische Investitionsbank Bpifrance in Höhe von 36 Millionen Euro. Man plane, „die ersten Patienten bis Ende Mai einzuschließen und erwarten Top-Line-Ergebnisse bis Ende dieses Jahres. Für den Fall, dass die miR-AGE-Studie den klinischen Nutzen von ABX464 bei COVID-19-Patienten bestätigen kann, bereiten wir uns parallel darauf vor, die Produktion zügig ausbauen zu können und eine Marktzulassung zu beantragen”, so Ehrlicher.

Lesen Sie mehr zum Thema Abivax im Bericht vom 06.02.2020

Abivax: Shareholder Value wird für den Evotec-Partner „ein wesentliches Kriterium“

Mit ABX464 hat der französische Evotec-Partner Abivax einen hoch interessanten Wirkstoff gegen Entzündungserkrankungen wie Colitis ulcerosa im Portfolio. Trotz starker Kursgewinne sehen Analysten weiter hohes Kurspotenzial bei der Biotech-Aktie. Derweil steht das Unternehmen vor wichtigen nächsten Schritten. Im Interview mit der 4investors-Redaktion spricht Abivax-Chef Hartmut Ehrlich über die Finanzierungspläne sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Und auch zur Panik um das Corona-Virus nimmt der Manager Stellung.


www.4investors.de: Abivax dürfte in Deutschland eher Biotech-interessierten Menschen bekannt sein, aber nicht der breiten Schar der Anleger. Können Sie ihr Unternehmen in wenigen Sätzen vorstellen?

Ehrlich: Abivax wurde Ende 2013 gegründet und fokussiert sich als Biotechunternehmen auf die Entwicklung von Medikamenten, die unter Nutzung des natürlichen Immunsystems des Menschen entzündliche und virale Erkrankungen sowie Krebs erfolgreich ... diese News weiterlesen!

Zur Übersicht der Abivax - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors Exklusiv:

DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“
Im Interview mit unserer Redaktion erläutert Vorstandschef Stefan Knoll, dass man trotz Corona an den Wachstumszielen festhält und gut im Plan liegt.

-->


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Abivax erhält Genehmigung der deutschen Arzneimittelzulassungsbehörde für klinische ABX464 Phase-2b/3-COVID-19-Studie






DGAP-News: ABIVAX


/ Schlagwort(e): Studie





Abivax erhält Genehmigung der deutschen Arzneimittelzulassungsbehörde für klinische ABX464 Phase-2b/3-COVID-19-Studie






25.05.2020 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abivax erhält Genehmigung der deutschen Arzneimittelzulassungsbehörde für klinische ABX464 Phase-2b/3-COVID-19-Studie

******

Zweite Zulassung der "miR-AGE" Phase-2b/3-Studie nach Genehmigung durch die ... DGAP-News von Abivax weiterlesen.

4investors-News - Abivax

02.07.2020 - Abivax: Erster COVID-19-Patient in klinischer Studie behandelt ...
22.06.2020 - Abivax weitet Corona-Forschung auf Brasilien aus ...
15.06.2020 - Abivax erhält Darlehen aus Frankreich ...
21.05.2020 - Abivax kündigt neuen Termin an ...
14.05.2020 - Abivax Aktie stark im Plus nach News zu Covid-19-Medikamentenkandidaten ...
17.03.2020 - Abivax: „Lead-Produktkandidat hat erhebliche klinische Fortschritte erzielt” ...
27.02.2020 - Abivax: Fortschritte bei klinischer Studie mit ABX196 ...
06.02.2020 - Abivax: Shareholder Value wird für den Evotec-Partner „ein wesentliches Krite ...
01.08.2019 - Abivax: Studie mit ABX464 gestartet ...
12.07.2019 - Abivax sichert sich 12 Millionen Euro Kapital ...
06.12.2018 - Abivax Aktie mit Kursgewinn nach News zu ABX464-Studie ...
05.12.2018 - Abivax: Biotech-Forschung auf drei Säulen ...

DGAP-News dieses Unternehmens

02.07.2020 - DGAP-News: Abivax behandelt ersten Patienten in der klinischen Phase ...
22.06.2020 - DGAP-News: Abivax gibt Update zu jüngsten Unternehmenserfolgen und verkündet ...
15.06.2020 - DGAP-News: Abivax erhält nicht-verwässernde Finanzierung  in Höhe von EUR 5 ...
25.05.2020 - DGAP-News: Abivax erhält Genehmigung der deutschen ...
25.05.2020 - DGAP-News: Abivax veröffentlicht Referenzdokument 2020 Document ...
20.05.2020 - DGAP-News: Abivax verschiebt seine ordentliche Hauptversammlung auf den 19. ...
15.05.2020 - DGAP-News: ABIVAX: ?36 millionen nicht-verwässernde Finanzierung von Bpifrance ...
14.05.2020 - DGAP-News: Abivax erhält Genehmigung der ANSM und der Ethikkommission zur ...
14.05.2020 - DGAP-News: ABX464 hemmt die Replikation von SARS-CoV-2 (COVID-19) im ...
29.04.2020 - DGAP-News: Abivax verschiebt Veröffentlichung des Referenzdokuments (Universal ...