4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

DEAG reagiert auf Spahn-Aussagen zu Großveranstaltungen und Corona-Virus


09.03.2020 11:39 - Autor: Dena Altdörfer auf twitter


Der Entertainmentkonzern DEAG will von sich aus keine Veranstaltungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie absagen. „Bis auf Weiteres werden deshalb alle Veranstaltungen unabhängig von der jeweiligen Teilnehmerzahl planmäßig durchgeführt”, kündigt das Berliner Entertainent-Unternehmen am Montag an. Man prüfe aktuelle Entwicklungen und deren Implikationen intensiv, so das Unternehmen. Die DEAG reagiert damit auf die Empfehlungen des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern abzusagen.

Offen bleibt aber, ob die Veranstaltungen wirklich durchgeführt werden. Behördliche Vorgaben zur Absage von Veranstaltungen wolle man respektieren, man verfüge hierfür über einen vollumfänglichen Versicherungsschutz. „Die letztendliche Entscheidung über die Durchführung von Veranstaltungen sieht die DEAG dabei bei den verantwortlichen Behörden angesiedelt und respektiert die Entscheidung jedes Besuchers über die Teilnahme an Großveranstaltungen”, so das Unternehmen.

Zur Übersicht der DEAG Deutsche Entertainment - Aktie

4investors Exklusiv:

Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“
Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - DEAG Deutsche Entertainment

27.05.2020 - DEAG: „Finanzrahmen von mehr als 60 Millionen Euro” ...
20.04.2020 - DEAG: Aktie auch in der Krise ein Kauf ...
27.03.2020 - DEAG: Moritz Schwenkow wird neuer Vorstand ...
24.03.2020 - DEAG: Das Jahr wird ungewöhnlich ...
05.02.2020 - DEAG: Keine Sorge um die Prognose ...
10.01.2020 - DEAG: Buck folgt auf Nettesheim ...
16.12.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme - diesmal in Großbritannien ...
22.11.2019 - DEAG vor Übernahme - operativer Quartalsgewinn steigt ...
06.09.2019 - DEAG: Über Glühwein und den harten Brexit ...
04.09.2019 - DEAG Aktie: Das Weihnachts-Geschäft entscheidet ...
29.08.2019 - DEAG bestätigt Prognose - starke zweite Jahreshälfte erwartet ...
08.08.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme ...
05.08.2019 - DEAG: Ausverkaufte Open-Airs - drittes Quartal soll stark ausfallen ...
04.07.2019 - DEAG: Komplette Wandlung ...
26.06.2019 - DEAG: Weitere Zukäufe möglich ...
24.06.2019 - DEAG: Erfolgreiche Aufstockung ...
24.06.2019 - DEAG will Anleihe aufstocken ...
21.06.2019 - DEAG meldet die nächste Übernahme ...
07.06.2019 - DEAG: ... und die nächste Übernahme ...
03.06.2019 - DEAG übernimmt Konzert-Promoter ...

DGAP-News dieses Unternehmens

27.05.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG mit zunächst ...
27.03.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Moritz Schwenkow ...
24.03.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG mit ...
09.03.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG nimmt Stellung ...
10.01.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Wechsel im ...
16.12.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG übernimmt 75 % ...
22.11.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG nach ...
29.08.2019 - DGAP-News: DEAG nach dem ersten Halbjahr 2019 im Plan für das ...
08.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG beteiligt sich ...
05.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG startet mit ...