4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Chartanalyse

Ballard Power Aktie: Jetzt wird es erst richtig spannend!

Kommt es bei der Ballard Power Aktie zu einer Fortsetzung der starken Konsolidierung, die die letzten Tage prägte, oder gelingt nach der Abwärtsbewegung von 12,13 Dollar auf 8,68 Dollar der Ausbruch nach oben? Bild und Copyright: isak55 / shutterstock.com.


24.01.2020 13:03 - Autor: Michael Barck auf twitter


Zum Wochenausklang wird es bei der Ballard Power Aktie charttechnisch spannend. Wie erwartet ging es gestern für den Brennstoffzellen-Titel an der NASDAQ noch einmal weiter nach unten, zugleich deutete sich aber im Bereich 8,68/8,73 Dollar am Tagestief eine Stabilisierung an. Das kommt nicht ganz aus heiterem Himmel: Wir hatten im letzten Chartcheck zur Ballard Power Aktie bereits auf die kleinere Unterstützungsmarke im Bereich um 8,35/8,47 Dollar hingewiesen, die sich in der Nähe der gestrigen Stabilisierungszone befindet. Bei 8,86 Dollar ist zudem die 20-Tage-Linie zu finden. Mit einem Tageshoch bei 9,10 Dollar kam der Aktienkurs von Ballard Power gestern an der US-Börse aber nicht über einen wichtigen charttechnischen Widerstand hinaus.

Der Freitag könnte für den Cleantech-Titel damit trendweisend werden. Kommt es zu einer Fortsetzung der starken Konsolidierung, die die letzten Tage prägte, oder gelingt nach der Abwärtsbewegung von 12,13 Dollar auf 8,68 Dollar der Ausbruch nach oben`?

Charttechnisch werden bei der Antwort auf diese Frage vor allem zwei Signalzonen ein Wörtchen mitreden. Zum einen die bereits genannte Unterstützungsmarke um 8,35/8,47 Dollar, die bisher noch nicht unter Druck stand. Weitere Verkaufssignale an dieser Zonen könnten die Aktien von Ballard Power weiter in Richtung der 50-Tage-Linie bei aktuell 7,83 Dollar drücken. In der Haussebewegung des Brennstoffzellen-Titels war dieser gleitende Durchschnitt in den letzten Monaten immer wieder das Pullback-Ziel bei Konsolidierungen, bisweilen ging es nach einem bearishen Fehlsignal an dieser Marke anschließend wieder nach oben.

Zum anderen ist dies weiterhin der Bereich rund das das mittlerweile geschlossene Gap bei 9,20/9,52 Dollar. Wir hatten auf die Zone mit ihren Kernmarken bei 9,20 Dollar und 9,38/9,53 Dollar bereits in vorangegangenen 4investors-Chartchecks als mögliche charttechnische Triggerzone hingewiesen. Nachdem die Zone am Donnerstag aber nicht überwunden werden konnte, wäre der Bereich nun eine potenzielle bullishe Signalmarke. Aktuelle vorbörsliche US-Indikationen für die Ballard Power Aktie zeigen übrigens deutlich nach oben und bewegen sich ium das obere Ende der Zone.

Zur Übersicht der Ballard Power - Aktie
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

VERIANOS Real Estate: Immobilien mit überdurchschnittlich attraktiven Renditen
VERIANOS-Vorstand Tobias Bodamer spricht im Interview mit der 4investors-Redaktion über Immobilien in Spanien und Deutschland, das Geschäftsmodell, Fonds und eine mögliche Anleihe-Emission.

4investors-News - Ballard Power

21.02.2020 - Ballard Power Aktie: Alarmtöne inmitten der Kursparty ...
19.02.2020 - Ballard Power Aktie: Der nächste Kurssprung deutet sich an ...
10.02.2020 - Ballard Power Aktie: Eine heiße Kiste… ...
27.01.2020 - Ballard Power Aktie: Es könnte jetzt sehr schnell zu neuen Trading-Signalen kom ...
23.01.2020 - Ballard Power Aktie: Brandheiß - höchste Vorsicht! ...
21.01.2020 - Ballard Power Aktie: Kommt jetzt der Absturz? ...
20.01.2020 - Ballard Power Aktie: Vorsicht, Fahnenstange! ...
14.01.2020 - Ballard-Deal mit SFC Energy und adKor ...
25.10.2019 - Ballard Power Aktie: Ein ganz starker Auftritt! ...
11.10.2019 - Ballard Power Aktie: Eine ganz spannende Situation ...
10.09.2019 - Ballard Power Aktie: Starkes Kaufsignal, aber… ...
08.07.2019 - Ballard Power Aktie: Keine guten Neuigkeiten! ...
28.05.2019 - Ballard Power Aktie: Ab Richtung Jahreshoch 2018 - oder wird es brenzlig? ...

DGAP-News dieses Unternehmens