4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

ams: Coverage startet wieder


13.12.2019 12:19 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Die Analysten der Deutschen Bank nehmen die Beobachtung der Aktien von ams wieder auf. Bei der ersten Neubesprechung gibt es eine Kaufempfehlung für die Aktien von ams. Das Kursziel sehen die Experten bei dem Titel bei 52,00 CHF.

Die Übernahme von Osram durch ams ist gelungen, das Closing soll im Sommer 2020 erfolgen. Die Annahmequote bei der jüngsten Offerte liegt bei 59 Prozent. Damit hat ams die Kontrolle über Osram, man kann Änderungen im Aufsichtsrat vornehmen, auch auf die Größe und Zusammensetzung des Vorstands kann man Einfluss nehmen.

Der Kurs von Osram liegt derzeit rund 8 Prozent über der ams-Offerte. Hier spielen vermutlich Hedgefonds eine Rolle, die Dividendenrendite von bis zu 5 Prozent dürfte ebenfalls nicht ganz unwichtig sein.

Zur Übersicht der ams - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

07.11.2019 - ams: Annahmefrist für Osram-Übernahmeangebot gestartet ...
22.10.2019 - ams: Der Osram-Interessent überrascht die Börse ...
30.09.2019 - ams: Chancen steigen an ...
06.02.2019 - ams: Neue Kursziele für die Aktie ...
05.02.2019 - ams Aktie: Dividende gestrichen - Börse entsetzt, Analysten gelassen ...

DGAP-News zum Unternehmen