4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Chartanalyse

Baumot-Aktie: Auf dem Sprung in Richtung 3,85 Euro?

Mit dem Blick auf den Chart der Baumot-Aktie wird die Bedeutung der aktuellen Lage deutlich. Der Aktienkurs nun nimmt wichtige charttechnische Hindernisse ins Visier. Bild und Copyright: Manfred Steinbach / shutterstock.com.


17.09.2019 14:22 - Autor: Michael Barck auf twitter


Gestern schon hatten wir auf die charttechnisch interessante Lage bei der Baumot-Aktie aufmerksam gemacht. Heute „verschärft” sich dies noch einmal. Der Aktienkurs des Unternehmens, das massiv vom Diesel-Skandal profitieren könnte und will, ist heute bis auf 2,745 Euro geklettert und notiert aktuell 2 Prozent unter dem Tageshoch. Zugleich ist dieses die Spitze einer Aufwärtsbewegung, die im Mai 2019 bei 1,16/1,17 Euro begonnen hat.

Massiv befeuert wurde diese von guten Nachrichten seitens der Baumot Group. So wurde Baumots BNOx-System für diverse Fahrzeuge des VW-Konzerns vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen. Das System soll Stickoxide aus Diesel-Abgasen herausfiltern und damit die Luft besser reinhalten. Baumot will die Zulassung nun auch für Daimler-Fahrzeuge erreichen. Beide großen Autobauern fördern die Nachrüstung älterer Fahrzeuge mit dem System.

Mit dem Blick auf den Chart der Baumot-Aktie wird die Bedeutung der aktuellen Lage deutlich. Nach dem Anstieg über den Widerstandsbereich bei 2,55/2,58 Euro nimmt der Aktienkurs nun charttechnische Hindernisse zwischen 2,73/2,76 Euro und 2,80 Euro ins Visier. An dieser Stelle trifft der Anteilschein auf hohe Hürden. Gelingt ein stabiler Ausbruch über diese Zone, wäre dies als massives charttechnisches Kaufsignal einzustufen.

Es bleibt also bei unserem jüngsten Fazit zur Baumot-Aktie: Ein Sprung über diese Zone wäre ein enorm wichtiger Meilenstein, wenn der Aktienkurs tatsächlich wieder in die Region klettern will, in der sie sich vor knapp einem Jahr noch befand - 2018 lag das Papier phasenweise bei Spitzenkursen zwischen 3,60 Euro und 3,85 Euro. Derweil wäre die Zone bei 2,55/2,58 Euro, käme es zu Gewinnmitnahmen, nun als erste charttechnische Unterstützung für Baumots Aktienkurs zu sehen.

Lesen Sie mehr zum Thema Baumot Group AG im Bericht vom 28.08.2019

Baumot nimmt jetzt Daimler-Diesel ins Visier - Interview

Die Zulassung von Baumots BNOx-System für viele Dieselfahrzeugmodelle des VW-Konzerns katapultiert das Unternehmen aus Königswinter bei Bonn in eine neue Dimension - insbesondere da VW den Einbau des Systems unter bestimmten Bedingungen fördert und hierzu jüngst Informationen und eine Möglichkeit zur Registrierung geschaffen hat. „Etwa 12.000 Halter haben von diesem Angebot bereits Gebrauch gemacht”, sagt Baumot-Chef Marcus Hausser im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion. Auf den Fortschritten will sich der Manager nicht ausruhen. Man arbeitet an der Zulassung des BNOx-Systems für Daimler-Dieselfahrzeuge. Und auch die anderen Sparten wie die Nachrüstung von Nutzfahrzeugen will man trotz des neuen operativen Schwerpunkts nicht vernachlässigen.www.4investors.de: Das Kraftfahrtbundesamt hat Baumots BNOx-System für insgesamt 61 Modelle von Marken des VW-Konzerns zugelassen. Was denken Sie, wann wird das erste Auto mit dem BNOx-System in ... diese News weiterlesen!

Zur Übersicht der Baumot Group AG - Aktie

4investors Exklusiv:

DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“
Im Interview mit unserer Redaktion erläutert Vorstandschef Stefan Knoll, dass man trotz Corona an den Wachstumszielen festhält und gut im Plan liegt.

-->


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - Baumot Group AG

01.07.2020 - Baumot: Grünes Licht für Nachrüstungen bei Daimlers Sprintern ...
30.06.2020 - Baumot: Dividende in Reichweite ...
22.06.2020 - Baumot erwartet 2020 Umsatzwachstum ...
03.06.2020 - Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an ...
02.06.2020 - Baumot: Neue Chancen in der Schweiz ...
20.05.2020 - Baumot Group: Vorsichtiger Optimismus nach Ende des „Lockups” ...
03.04.2020 - Baumot Group: Hoffnung auf die Zeit nach der Pandemie ...
01.04.2020 - Baumot Aktie: Chancen auf eine Trendwende, aber… ...
18.03.2020 - Baumot - trotz Corona: Hausser sieht „recht gute Aussichten” ...
13.03.2020 - Baumot Group und Eminox wollen von Bundes-Fördermitteln profitieren ...
09.03.2020 - Baumot Group meldet Großauftrag für 2020 ...
17.02.2020 - Baumot: Eine spannende Bewertung der Aktie ...
13.02.2020 - Baumot: Die nächsten VW-Zulassungen ...
30.01.2020 - Baumot macht sich Hoffnungen aus möglichem VW-Deal ...
24.01.2020 - Baumot und HTW Saarland arbeiten an synthetischen Kraftstoffen und Abgassystemen ...
22.01.2020 - Baumot: Gute Nachricht aus dem Ministerium ...
16.01.2020 - Baumot hofft auf Fördermittel des Bundes ...
16.12.2019 - Baumot: Turnaround scheint gelungen ...
18.11.2019 - Baumot: Start einer Sonderkonjunktur ...
13.11.2019 - Baumot Aktie: Es kommt Leben rein! ...

DGAP-News dieses Unternehmens

01.07.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält ABE zur Nachrüstung von Handwerker- und ...
22.06.2020 - DGAP-News: Baumot Group mit deutlicher Ergebnisverbesserung in ...
02.06.2020 - DGAP-News: Baumot Group: Geschäftsaktivitäten auch in Italien und der Schweiz ...
20.05.2020 - DGAP-News: Baumot Group: Busnachrüstung in UK nimmt wieder Fahrt ...
14.05.2020 - DGAP-News: Baumot Group AG: Baumot Group: Hardware-Nachrüstung zur Vermeidung ...
04.05.2020 - DGAP-News: Baumot Group AG: Emissionsreduktion im Fahrzeugbestand wesentlich ...
17.04.2020 - DGAP-News: Baumot Group begrüßt die Wiederöffnung von ...
03.04.2020 - DGAP-News: Baumot Group AG informiert über die aktuelle Geschäftssituation ...
18.03.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält CVRAS-Zertifizierung für Nachrüstung von ...
13.03.2020 - DGAP-News: Baumot Group AG: Zusammenarbeit mit britischer Eminox zur ...