4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

Wirecard Aktie wackelt: Auch die Anleihe hilft nicht…

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


12.09.2019 10:23 - Autor: Dena Altdörfer auf twitter


Wirecards Aktie kommt aus der „kippeligen” charttechnischen Lage nach dem jüngsten bullishen Fehlsignal nicht heraus. Zwar notiert der Aktienkurs des DAX-Konzerns weiter spürbar über dem Tagestief vom Dienstag bei 148,95 Euro, doch nach oben tut sich heute trotz guter Nachrichten des Unternehmens bisher wenig. Kurse zwischen 150,80 Euro und 153,65 Euro wurden am Donnerstag im bisherigen Handelsverlauf notiert. Aktuell liegt Wirecards Aktienkurs bei 151,20 Euro mit 0,72 Prozent im Minus und in der Nähe des Tagestiefs. Damit scheiterte der Fintech-Wert heute erneut an einer kleinen charttechnischen Hürde, die sich knapp unterhalb der zentralen Widerstansazone bei 155,10/156,00 Euro findet.

Von Wirecard selbst kommen gute Nachrichten: Das Unternehmen hat seine erste Investment-Grade-Anleihe bei institutionellen Investoren platziert. „Im Zuge dessen konnte Wirecard als einer der ersten und wenigen Dienstleister in der Payment-Industrie ein Investment-Grade-Rating (Baa3, Emittenten- und Emissionsrating) der unabhängigen Ratingagentur Moody´s erzielen”, melden die Süddeutschen. Die Anleihe hat ein Volumen von 500 Millionen Euro und wird mit 0,5 Prozent pro Jahr verzinst. Zur Rückzahlung wird die Anleihe im September 2024 fällig. Mit dem Emissionserlös will Wirecard laut eigenen Angaben andere Kredite tilgen. Dies dürfte zu Einsparungen bei den Zinskosten führen.

Alexander von Knoop, CFO bei Wirecard, sagt zur Anleihe-Platzierung: „Die sehr erfolgreiche Emission der Anleihe und das erlangte Investmentgrade-Rating bieten uns eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Optimierung unserer Finanzierungsstruktur sowie zur Erweiterung unserer Kapitalgeberbasis. Als global agierender Technologiekonzern sind wir nun auch auf Mittelherkunftsseite bestens diversifiziert.”

Lesen Sie mehr zum Thema Wirecard im Bericht vom 12.09.2019

Wirecard Aktie: Nervosität wächst! Kommt jetzt der Kursrückschlag?

An der Frankfurter Börse ist die Nervosität spürbar, wenn es um die Wirecard Aktie geht. Durchaus erstaunlich: Zwar hat das Papier charttechnisch einen Rückschlag hinnehmen müssen, doch die Nachrichten bleiben insgesamt positiv. Zudem würde es nicht überraschen, wenn das FinTech-Unternehmen die Prognose für 2019 noch einmal erhöhen würde. Dass eine jüngste Analystenstimme ein nicht ganz so euphorisches Kursziel für den DAX-Titel beinhaltete, muss man relativ sehen: Die Zielmarke von 165 Euro liegt immer noch spürbar über den aktuellen Kursen - und ein solches Niveau würde der Wirecard Aktie, ganz nebenbei bemerkt, charttechnisch einen Durchmarsch in Richtung 170 Euro und vielleicht sogar an das Allzeithoch bei 199 Euro ermöglichen.

Doch dass der Aktienkurs, kaum über den wichtigen Widerstand bei 155,10/156,00 Euro geklettert, wieder den Rückzug antrat, hat unter Tradern und Anlegern für Verunsicherung gesorgt. Die Bullenfalle aus den letzten Tagen ist in der ... diese News weiterlesen!

Zur Übersicht der Wirecard - Aktie

4investors Exklusiv:

Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“
Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - Wirecard

15.07.2020 - Wirecard Aktie: Selbst für harte Zocker zunehmen uninteressant ...
14.07.2020 - Wirecard Aktie: Das Ende ist absehbar ...
13.07.2020 - Wirecard Aktie: „Wilde” News und überbewertete Signale ...
10.07.2020 - Wirecard Aktie: Für Aktionäre gibt es hier nichts mehr zu holen ...
09.07.2020 - Wirecard Aktie: Wer jetzt einsteigt, kann immer noch 100 Prozent verlieren ...
08.07.2020 - Wirecard: Der nächste Großkunde ist weg ...
08.07.2020 - Wirecard Aktie - ein Irrsinn: 400 Millionen Euro Börsenwert - wofür eigentlich ...
07.07.2020 - Wirecard Aktie: Was ist denn hier am Nachmittag plötzlich los? ...
07.07.2020 - Wirecard bleibt „einzigartig” in vieler Hinsicht: Öffnen sich die EY-Berich ...
06.07.2020 - Wirecard: Der nächste Abschied ...
06.07.2020 - Wirecard: Ein weiterer Manager ist in Haft ...
06.07.2020 - Wirecard: Französischer Großaktionär zieht sich zurück ...
06.07.2020 - Wirecard Aktienkurs bricht ein - es wird immer deutlicher: Diese Spekulation geh ...
06.07.2020 - Wirecard Aktie: Dem „Insolvenz-Zock” zieht es die Beine weg ...
03.07.2020 - Wirecard: Amerikanische Investoren verringern ihr Engagement ...
03.07.2020 - Wirecard Aktie leicht im Plus: Gerüchte um die Deutsche Bank ...
02.07.2020 - Wirecard: Die nächsten Pleiten - Insolvenzgeld für drei Monate gesichert ...
02.07.2020 - Wirecard: Amerikanischer Fast-Ausstieg ...
02.07.2020 - Wirecard: Die großen Kunden laufen davon - Aktie bricht ein ...
02.07.2020 - Wirecard Aktie: Kehrt endlich Realität ein? Softbank will raus! ...

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Jan Marsalek als Vorstand abberufen, ...
19.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen ...
18.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichungstermin für Jahres- und ...