4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

Nanogate: Gewinnwarnung für 2019 - Restrukturierung wird erweitert

Nanogate-Chef Ralf Zastrau. Bild und Copyright: Nanogate.


22.08.2019 15:27 - Autor: Michael Barck auf twitter


Nanogate muss die Prognose für das laufende Jahr senken. Die Konjunkturentwicklung, verspätete Produktionsanläufe, höhere Anlaufkosten für neue Großaufträge sowie verstärkte Maßnahmen im Rahmen des Programms NXI belasten die Ergebnisentwicklung bei Nanogate. Der Umsatz wird nun zwischen 245 Millionen Euro und 250 Millionen Euro erwartet. Bisher hatte das saarländische Unternehmen einen Wert von mehr als 250 Millionen Euro erwartet. Auf EBITDA-Basis erwartet die Gesellschaft einen operativen Gewinn zwischen 14 Millionen Euro und 17 Millionen Euro, während das Konzernergebnis ein Minus im oberen einstelligen Millionenbereich ausweisen solle.

Die Entwicklung im ersten Halbjahr 2019 lag zwar noch im unteren Bereich unserer internen Erwartungen, allerdings verzeichnen wir seit einigen Wochen erheblich stärkere Auswirkungen der Konjunkturentwicklung insbesondere im Bereich Mobility in Europa”, sagt Konzernchef Ralf Zastrau am Donnerstag. „Angesichts der Marktentwicklung und der damit verbundenen Unsicherheit der Kunden wird die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 überprüft”, kündigt Nanogate zudem an.

Vorläufigen Zahlen zufolge meldet Nanogate für die erste Hälfte des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 119 Millionen Euro auf 122 Millionen Euro. Das EBITDA ist dagegen von 12,7 Millionen Euro auf rund 8 Millionen Euro gefallen. Unter dem Strich meldet das Scale-notierte Unternehmen einen Ergebnisrückgang um 4,8 Millionen Euro auf einen Verlust von rund 3 Millionen Euro. Die liquiden Mittel werden mit 33 Millionen Euro beziffert.

„Wir werden unser Zukunftsprogramm NXI im Hinblick auf die weiteren Unsicherheiten in den Märkten nochmals ausweiten und dabei insbesondere die Standortstruktur noch intensiver überprüfen. Wir nehmen die NXI-Belastungen in diesem Übergangsjahr bewusst in Kauf, um den Konzern in den nächsten Jahren effizienter und profitabler aufzustellen”, kündigt Zastrau an.

Zur Übersicht der Nanogate - Aktie

4investors Exklusiv:

Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“
Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.

Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis
Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Nanogate passt Prognose an Marktentwicklung an und verstärkt Zukunftsprogramm NXI




DGAP-News: NANOGATE SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vorläufiges Ergebnis

Nanogate passt Prognose an Marktentwicklung an und verstärkt Zukunftsprogramm NXI
22.08.2019 / 12:54


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Nanogate passt Prognose an Marktentwicklung an und verstärkt Zukunftsprogramm NXI

- Konjunkturentwicklung, verspätete Produktionsanläufe, höhere Anlaufkosten für neue Großaufträge und verstärkte Maßnahmen im Rahmen des ... DGAP-News von Nanogate weiterlesen.

4investors-News - Nanogate

25.05.2020 - Nanogate will Tilgungszahlungen verschieben ...
16.04.2020 - Nanogate: Aussetzung wird verlängert ...
19.03.2020 - Nanogate sucht in Corona-Krise Hilfe bei der Staatsbank KfW ...
19.03.2020 - Nanogate: Klare Entwarnung ...
17.03.2020 - Nanogate: Restrukturierung wird weiter forciert ...
11.02.2020 - Nanogate: CEO Zastrau geht ...
30.01.2020 - Nanogate: Neuer Großauftrag aus der Autobranche ...
23.01.2020 - Nanogate: Neues aus den USA ...
03.01.2020 - Nanogate: Ein Vorstand geht ...
23.12.2019 - Nanogate: Einigung mit Banken ...
04.12.2019 - Nanogate: Großauftrag läuft an ...
22.11.2019 - Nanogate: Abstufung nach der Warnung ...
21.11.2019 - Nanogate kassiert Prognose ein - zukünftig „Marge vor Umsatz” ...
14.10.2019 - Nanogate: Serienproduktion bei Referenzauftrag aufgenommen ...
30.09.2019 - Nanogate: Nur eine vorübergehende Schwäche ...
26.09.2019 - Nanogate: Gemischte Gefühle ...
04.09.2019 - Nanogate: Experten erwarten fast eine Kurs-Verdoppelung ...
26.08.2019 - Nanogate: Kurs der Aktie hat starkes Potenzial ...
02.07.2019 - Nanogate: Neuer Millionenauftrag aus den USA ...
19.06.2019 - Nanogate - Kapitalerhöhung: Alle Aktien platziert ...

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate SE passt Restrukturierungskonzept ...
15.04.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate vereinbart Verlängerung der ...
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate erwartet erhebliche Belastungen aus Coronavirus-Pandemie ...
17.03.2020 - DGAP-News: Nanogate veröffentlicht vorläufige Zahlen für ...
11.02.2020 - DGAP-Adhoc: Nanogate SE: CEO Ralf Zastrau legt Amt ...
11.02.2020 - DGAP-News: Nanogate SE: CEO Ralf Zastrau legt Amt ...
30.01.2020 - DGAP-News: Nanogate erhält Millionen-Auftrag für innovatives ...
23.01.2020 - DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den ...
03.01.2020 - DGAP-News: NANOGATE SE: Michael Jung aus Vorstand ...
23.12.2019 - DGAP-Adhoc: NANOGATE SE vereinbart ...