4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Chartanalyse

Wirecard Aktie: Starker Wochenstart voraus? Das sieht gut aus!

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


19.08.2019 08:28 - Autor: Michael Barck auf twitter


Heute Morgen dürfte den Aktionären der Blick auf die Wirecard Aktie gefallen. Die Erholungsbewegung geht weiter, nachdem der Aktienkurs am Donnerstag nach einem Rutsch auf 131,00 Euro an der charttechnischen Unterstützung um 130,40 Euro die Wende nach oben schaffte. Am Freitag ging es bis 139,60 Euro nach oben und mit 138,65 Euro (+3,09 Prozent) ins Wochenende. Heute Morgen pendeln die aktuelle Indikationen für die Wirecard Aktie um die Marke von 142 Euro.

Das kann Folgen haben: In der technischen Analyse zur Wirecard Aktie hatten wir in den vergangenen Tagen immer wieder auf die charttechnischen Chancen einer Rückkehr an die Marke von 156 Euro hingewiesen - vor allem nach der erfolgreichen Kehrtwende bei 130,40/131,00 Euro. Eine der Kernzonen auf dem Weg nach oben ist die zuvor unterschrittene Supportzone bei 139,45/140,45 Euro, die nun als Widerstand anzusehen ist. Am Freitag bremste der Bereich noch den Aufwärtsdrang der Wirecard Aktie, heute scheint die Hürde überwunden zu werden.

Das könnte der DAX-notierten Fintech-Aktie neue Potenziale eröffnen, obwohl die nächsten charttechnischen Hürden schon in der Nähe zu finden sind. Die technische Analyse zur Wirecard Aktie zeigt kleinere Hürden an den Marken um 143,65/144,40 Euro und um 146,05/147,40 Euro sowie an der 150er-Marke und um 152,00/152,35 Euro. Übergeordnet ist es weiterhin der breite und starke Hindernisbereich bei und unterhalb von 155,10/156,00 Euro, der charttechnisch für den DAX-Titel trendentscheidend ist. Ein Ausbruch hierüber bringt die markanten Hürden bei 162,30 Euro und 169,10/170,70 Euro wieder ins Visier der Trader.

Nach unten bleibt alles wie gehabt. Überwundene Widerstandsmarken werden für die Wirecard Aktie zu charttechnischen Unterstützungen. Um 130,40/131,00 Euro bleibt eine starke charttechnische Unterstützung vorhanden. Nicht weit darunter ergänzt ein Support bei 124,10/125,50 Euro das Bild einer insgesamt starken und breiten charttechnischen Unterstützungszone für den Anteilschein des süddeutschen Unternehmens.

Wirecard: Wird diese EU-Regelung das nächste große Thema?

Einige beklagen sich, dass das Online-Shopping unnötig erschwert wird, andere betonen den Sicherheitsgewinn - andere wie Wirecard freuen sich dagegen auf zusätzliches Geschäft. Da ab dem 14. September neue Bestimmungen zur Authentifizierung beim Online-Shopping und -Banking in Kraft treten, erhoffen sich Dienstleister in der Branche wie Wirecard einen Schub an Neukunden.

Ab Mitte September müssen sich Kunden von Banken und Shopping-Portalen im Internet mit zwei Faktoren authentifizieren. Reichte es für den Bezahlvorgang bisher, zum Beispiel die Kreditkartendaten anzugeben, soll nun ein zweiter Teil der Authentifizierung für zusätzliche Sicherheit sorgen. So müssen User die Transaktion zum Beispiel per PIN oder Fingerabdruck über ihr Handy bestätigen. Das Ganze geht auf die neue Europäische Zahlungsdiensterichtlinie zurück, kurz PSD2 für „Payment Services Directive 2”. Und wie immer, wenn derartige tiefgreifende Umstellungen vorgenommen werden, geraten viele der ... Wirecard News weiterlesen!

Zur Übersicht der Wirecard - Aktie

4investors Exklusiv:

Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an
Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - Wirecard

04.06.2020 - Wirecard: Übernahmegerücht wird offiziell bestätigt ...
04.06.2020 - Wirecard: Übernahme-„Gerücht” - Aktie vor Kaufsignal? ...
04.06.2020 - Wirecard Aktie: Eine rätselhafte Überraschung - Chart bleibt interessant! ...
04.06.2020 - Wirecard: Die amerikanische Achterbahnfahrt ...
03.06.2020 - Wirecard: Neue Ausführungen zur Prognose und zum KPMG-Bericht ...
03.06.2020 - Wirecard: Neue Bande zu Softbank zeichnen sich ab - Unmut wegen „Shortie” TC ...
03.06.2020 - Wirecard Aktie: Da sieht es einmal gut aus, und dann das… ...
03.06.2020 - Wirecard: Warnschuss oder Hoffnungszeichen? ...
02.06.2020 - Wirecard: Alarmzeichen? Großinvestor verringert Position ...
02.06.2020 - Wirecard und die Corona-Probleme ...
02.06.2020 - Wirecard Aktie: Achtung, hier passiert was! Kaufsignal zum Handelsstart? ...
01.06.2020 - Wirecard: Runde 23 ...
29.05.2020 - Wirecard: Amerikaner sind raus ...
29.05.2020 - Wirecard: Das muntere Treiben geht weiter ...
29.05.2020 - Wirecard: Braun spricht Klartext - durfte er Aktien kaufen, oder durfte er nicht ...
29.05.2020 - Wirecard Aktie: „Insiderdeal” war nicht genug - große Trendwende abgeblasen ...
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Plötzlicher Kurssprung - aber warum? ...
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Gefahr lauert… wo bleibt die Dynamik im Aktienkurs? ...
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Hält das wichtige Kaufsignal? ...
27.05.2020 - Wirecard Aktie: Überraschung voraus? Eine hohe Hürde im Blick! ...

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni ...
25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni ...
19.05.2020 - DGAP-News: TCI erstattet Strafanzeige gegen Verantwortliche der Wirecard ...
14.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
13.05.2020 - DGAP-News: Wirecard Bank AG: Jörg Brand in den Vorstand ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Personalien, ...
08.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Umfassende Veränderung im Vorstand der Wirecard AG; ...
29.04.2020 - DGAP-News: Personelle Veränderung im Aufsichtsrat der Wirecard ...
28.04.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...
28.04.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...