4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

BASF: Minus 4 Euro


11.07.2019 14:49 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Die Gewinnwarnung von BASF kam nicht überraschend, in ihrer Deutlichkeit hat sie jedoch viele Analysten überrascht. Auch die Experten der UBS sprechen von einer massiven Warnung. Sie bestätigen gleichzeitig das Rating „neutral“ für die Aktien von BASF. Das Kursziel für den DAX-Titel sahen die Analysten bisher bei 64,00 Euro. In der neuen Studie sinkt das Kursziel für die Papiere von BASF auf 60,00 Euro.

Sowohl beim Absatz als auch bei den Preisen geht die Tendenz offenbar nach unten. Unklar ist, wie sich das zweite Halbjahr entwickeln wird. Hier zeigen die Analysten eine gewisse Zurückhaltung.

Die Aktien von BASF verlieren am Nachmittag 0,8 Prozent auf 59,62 Euro.

BASF: Neues Kursziel nach der Warnung

Der Markt hat die deutliche Gewinnwarnung bei BASF noch immer nicht verdaut. Das Papier steht weiter unter Druck. Die Experten von Warburg sprechen in diesem Zusammenhang von einer massiven Warnung.

Sie bestätigen in einer aktuellen Studie die Halteempfehlung für die Aktien von BASF. Das Kursziel für die Aktien des DAX-Unternehmens sinkt von 71,00 Euro auf 63,50 Euro.

Die Experten nehmen ihre Erwartungen zurück. Bei der Nachfrage werden sie ebenfalls vorsichtiger.

Die Aktien von BASF verlieren am Mittag 1,1 Prozent auf 59,46 Euro. Vor der Warnung stand das Papier bei rund 63 ... BASF News weiterlesen!

Zur Übersicht der BASF - Aktie

4investors Exklusiv:

Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“
Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - BASF

02.06.2020 - BASF: Bauarbeiten in China ...
11.05.2020 - BASF: Kaufempfehlung entfällt – Erwartungen werden reduziert ...
07.05.2020 - BASF Aktie: 40 Euro oder 50 Euro? ...
06.05.2020 - BASF: Rasche Erholung ist ungewiss ...
30.04.2020 - BASF: Prognose für 2020 nicht länger haltbar ...
27.04.2020 - Fuchs und BASF erweitern Zusammenarbeit ...
17.04.2020 - BASF Aktie: Das sieht gut aus - erst einmal… ...
14.04.2020 - BASF Aktie: Neue Kaufsignale zum Wochenstart ...
06.04.2020 - BASF Aktie: DAX-Wert mit noch mehr Erholungspotenzial? ...
31.03.2020 - BASF Aktie: Kommt jetzt der nächste Kurs-Schub? ...
25.03.2020 - BASF Aktie: … und plötzlich fallen die Hürden! ...
20.03.2020 - BASF Aktie: Erholungsrallye Richtung 50 Euro? ...
18.03.2020 - BASF Aktie: Eine Zone, auf die man bauen kann? ...
17.03.2020 - BASF: Absage der Hauptversammlung ...
17.03.2020 - BASF: Risiko noch nicht völlig berücksichtigt ...
17.03.2020 - BASF: Interessante Entwicklung - Aktie wird hochgestuft ...
10.03.2020 - BASF Aktie: War der „schwarze Montag” der Selloff-Tag? ...
09.03.2020 - BASF Aktie: Bärenfalle am 2016er-Tief? ...
09.03.2020 - BASF: Nach den Finnland-Plänen ...
04.03.2020 - BASF Aktie hat Chancen auf Kaufsignale - entscheidende Tage sind angebrochen ...

DGAP-News dieses Unternehmens

29.04.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe zieht Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF verschiebt ...
08.07.2019 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: EBIT vor Sondereinflüssen im 2. Quartal 2019 ...
07.12.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: Anpassung des Ausblicks für das ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Vereinbarung zum ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Ergebnis steigt im Geschäftsjahr 2017 deutlich und ...
21.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Führungswechsel: BASF regelt Nachfolgen ...
07.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Absichtserklärung zum ...
24.11.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF bestätigt Gespräche mit Letter ...
13.10.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF unterzeichnet Vertrag zum Erwerb wesentlicher Teile ...