4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

Hella: Über den Erwartungen


22.05.2019 16:15 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Im dritten Quartal liegt Hella mit den Zahlen etwas über den Erwartungen des Marktes. Der Autozulieferer meldet einen Umsatz von 1,62 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBIT von 115 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr geht das Unternehmen beim Umsatz und dem bereinigten EBIT von einem Plus zwischen 5 Prozent und 10 Prozent aus. Das untere Ende der Spanne scheint aufgrund der Marktgegebenheiten derzeit realistischer zu sein.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen nach diesen Vorgaben die Kaufempfehlung für die Aktien von Hella. Das Kursziel liegt wie zuvor bei 52,00 Euro.

Die Experten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach speziellen Lichtlösungen hoch bleiben wird, davon dürfte Hella profitieren. Auch die E-Mobilität könnte neue Impulse auslösen.

Zur Übersicht der Hella KGaA - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

21.01.2020 - Hella: Zahlen können nicht überzeugen ...
16.01.2020 - Hella: Roadshow in London ...
14.01.2020 - Hella: Prognose erscheint konservativ ...
14.01.2020 - Hella: Optimistische Experten ...
14.01.2020 - Hella: „Mit einer nachhaltigen Erholung ist in 2020 nicht zu rechnen” ...

DGAP-News zum Unternehmen

14.01.2020 - DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: Herausforderndes Marktumfeld beeinträchtigt ...
06.01.2020 - HELLA GmbH & Co. KGaA: CES 2020: HELLA geht Entwicklungspartnerschaft mit ...
12.11.2019 - DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: HELLA veräußert Relaisgeschäft an ...
27.09.2019 - DGAP-News: HELLA Hauptversammlung beschließt Sonderdividende und wählt ...
26.09.2019 - DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: HELLA mit erwartet verhaltenem Start ins neue ...