4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

BASF: Erholung in Sicht


23.04.2019 10:20 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Während viele Unternehmen sich um eine Konjunkturabschwächung sorgen, reden andere schon von einer Erholung der Konjunktur. So glauben die Experten von JP Morgan, dass bei der Aktie von BASF eine solche Entwicklung eingepreist wird. Das Papier hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Von unter 58 Euro ging es auf fast 75 Euro nach oben. Die amerikanischen Experten bestätigen in ihrer aktuellen Studie das Rating „overweight“ für die Aktien von BASF. Das Kursziel für die Papiere des DAX-Konzerns steigt von 74,00 Euro auf 78,00 Euro an.

Die Experten rechnen im laufenden Jahr mit einer Erholung bei BASF. Daher erhöhen sie auch ihre Gewinnerwartung.

Die Aktien von BASF verlieren am Morgen 0,5 Prozent auf 73,80 Euro.

Zur Übersicht der BASF - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

20.01.2020 - BASF Aktie: Neue Kurs-Chancen! ...
20.01.2020 - BASF: Eine neue Kaufempfehlung für den DAX-Konzern ...
09.01.2020 - BASF Aktie: Sehr unterschiedliche Kursprognosen ...
07.01.2020 - BASF: Experten bestätigen ihre Einschätzungen ...
23.12.2019 - BASF: Sorge um das vierte Quartal ...

DGAP-News zum Unternehmen

08.07.2019 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: EBIT vor Sondereinflüssen im 2. Quartal 2019 ...
07.12.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: Anpassung des Ausblicks für das ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Vereinbarung zum ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Ergebnis steigt im Geschäftsjahr 2017 deutlich und ...
21.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Führungswechsel: BASF regelt Nachfolgen ...