4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

IPO

Marinomed Biotech - IPO: Aktien kommen wohl zu 75 Euro an die Börse

29.01.2019, 11:39 - Autor: Michael Barck auf twitter


Die Marinomed Biotech AG wird ihre Aktien voraussichtlich zu einem Ausgabepreis von 75 Euro an die Börse bringen. Am heutigen Dienstag endet die Zeichnungsfrost für die Papiere - Privatinvestoren können noch bis 12 Uhr zeichnen, für institutionelle Investoren sind die Bücher noch bis um 17 Uhr geöffnet. Der Handel mit der Marinomed Biotech Aktie soll am 1. Februar an der Wiener Börse im prime market Segment aufgenommen werden.

Unternehmensangaben zufolge liegen bisher Zeichnungsaufträge für mehr als 299.000 neue Inhaberaktien vor. „Die Transaktion erfüllt die Voraussetzungen eines qualifizierten öffentlichen Angebots gemäß den Anleihebedingungen der im Jahr 2017 von Marinomed Biotech AG begebenen Wandelschuldverschreibungen. Eine Anpassung des Wandlungspreises I (wie in den Bedingungen der Wandelschuldverschreibungen definiert) wird damit voraussichtlich nicht erfolgen”, so Marinomed Biotech am Dienstag.

Marinomed Biotech: IPO geht in die nächste Runde - Börsengang am 1.2. geplant

Marinomed Biotech setzt wie zuletzt angekündigt den Börsengang fort. Ende November des vergangenen Jahres hatte das Unternehmen die Platzierung der eigenen Aktien unterbrochen - Hintergrund war das schlechte Marktumfeld zu diesem Zeitpunkt. „Abhängig vom Marktumfeld plant das Unternehmen, die Angebotsfrist voraussichtlich Anfang 2019 fortzusetzen”, kündigte Marinomed Biotech da schon an. Nun heißt es aus dem Unternehmen, dass die Angebotsfrist am morgigen Donnerstag wieder starte und voraussichtlich bis zum 29. Januar laufen werde. An dem Tag soll auch der endgültige Platzierungspreis festgelegt werden. Die Aufnahme des Handels im prime market Segment der Wiener Börse soll am 1. Februar erfolgen.

Angeboten werden bis zu 260.000 neue Inhaberaktien, das Volumen kann auf 300.000 Anteilscheine erhöht werden. Zudem kündigt Marinomed Biotech einen Greenshoe von bis zu 45.000 weiteren Anteilscheinen an. Insgesamt kann das IPO damit ein Volumen von bis zu 345.000 Marinomed ... Marinomed Biotech News weiterlesen!

Zur Übersicht der Marinomed Biotech - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

PREOS Real Estate: „Wir wollen eine Mischung aus Substanz und Chance offerieren“
Preos emittiert eine Wandelanleihe: Finanzvorstand Libor Vincent spricht im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de über die Neuemission des Immobilien-Unternehmens.

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

16.10.2019 - Marinomed Biotech: Aktien-Platzierung perfekt ...
12.09.2019 - Marinomed: Kaufempfehlung für die Aktie bleibt ...
29.05.2019 - Marinomed: Erste Quartalszahlen nach dem Börsengang ...
15.05.2019 - Marinomed: Neues vom Heuschnupfen-Wirkstoff Budesolv ...
23.04.2019 - Marinomed Biotech: Budesolv erreicht Studienziel ...

DGAP-News zum Unternehmen