4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

4investors - Let's get Social

Analysten

Apple: Prognosen werden gekürzt

21.12.2018, 12:46 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.



Apple darf in Deutschland die Smartphone-Modelle 7, 8 und X bald nicht mehr selber verkaufen. Man hat einen Patentstreit gegen Qualcomm verloren. Große Belastungen dürften sich daraus für Apple nicht ergeben. Das Verbot gilt nur für den Verkauf in den 15 eigenen Stores in Deutschland. Für die Analysten von Independent Research ist wichtiger, dass sich die Konjunktur eintrübt und die Nachfrage nach Smartphones sinkt. Das hängt vermutlich auch mit der Preispolitik von Apple zusammen. Man hat die Geräte deutlich verteuert.

Die Experten von Independent Research bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Apple. Das Kursziel für die Papiere sinkt von 260,00 Dollar auf 205,00 Dollar.

Die Gewinnerwartung für das laufende Geschäftsjahr wird von den Analysten von 13,46 Dollar auf 13,31 Dollar verringert. Für das kommende Geschäftsjahr fällt die Prognose von 14,37 Dollar auf 14,27 Dollar zurück.

Die Aktien von Apple notierten an der Nasdaq gestern bei 156,83 Dollar. Das war ein Minus von 2,5 Prozent. Vorbörslich legt die Aktie leicht auf 157,41 Dollar zu.

Zur Übersicht der Apple - Aktie

4nvestors auf:

Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

DiaMonTech: Neue Technologie hilft Diabetikern - IPO Interview
DiaMonTech geht an die Börse. Im Interview erläutert Vorstandschef Thorsten Lubinski, wie das frische Geld bei dem Produzenten von Blutzuckermessgeräten genutzt werden soll.

SUMMIQ: „Die Erneuerbare Energie steht in Europa erst am Anfang einer dynamischen Entwicklung“
Bei SUMMIQ laufen die Vorbereitungen für den IPO. Bis zu 10 Millionen Aktien will die Gesellschaft mittels Kapitalerhöhung ausgeben. Man verspricht eine „attraktive Dividende”: 50 Prozent des Nettogewinns sollen ausgeschüttet werden.

JDC Group: „Für die gesamte Bankenlandschaft ein interessanter Partner“
Ralph Konrad, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstand der JDC Group, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zur neuen Anleihe des Unternehmens.



Weitere 4investors-News zum Unternehmen

19.11.2019 - Überleben in Zeiten von Netzwerkökonomie und digitalen Ökosystemen? ...
11.09.2019 - Apple: Unspektakuläre Neuerungen und Kampfpreise ...
30.01.2019 - Apple: Erwartungen werden reduziert ...
03.01.2019 - Apple: Trotz Warnung - Aktie bleibt attraktiv bewertet ...
04.12.2018 - Apple: Aktie ohne Kaufempfehlung ...

DGAP-News zum Unternehmen