4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

E.On: Nach der Innogy-News


18.12.2018 10:18 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Die jüngsten Entwicklungen bei Innogy haben Auswirkungen auf die Entwicklung von E.On. Eine Vertriebspartnerschaft von Innogy mit SSE aus Großbritannien kommt nicht zustande. Das kann den Gewinn von E.On im kommenden Jahr belasten. Damit verbunden ist ein Einfluss auf die Ausschüttung von E.On. Andererseits bleibt Innogy-Vertriebsgeschäft Npower bei E.On. Daraus können höhere Synergien entstehen.

Für die Analysten von Goldman Sachs bleibt es nach dieser Meldung bei der Kaufempfehlung für die Aktien von E.On. Das Kursziel für die E.On-Aktien sehen die Analysten weiter bei 10,40 Euro.

Die Aktien von E.On geben am Morgen 0,7 Prozent auf 8,91 Euro nach.

innogy: Gewinnwarnung nach geplatztem Großbritannien-Deal

Die geplante Zusammenlegung der britischen Vertriebsaktivitäten von innogy und SSE ist gescheitert. Es konnte Unternehmensangaben zufolge keine Einigung hinsichtlich der notwendigen direkten und indirekten Finanzierungsbeiträge gefunden werden, meldet innogy am Montag. Daher seien die Verhandlungen ergebnislos beendet worden und die Aktivitäten verbleiben bei den jeweiligen Gesellschaften. Für den BEreich prüfe man nun Alternativen, so innogy.

Die gescheiterten Verhandlungen haben Auswirkungen auf die Bilanz der Gesellschaft - es gibt eine Gewinnwarnung. Auf bereinigter Basis erwartet die Gesellschaft nun einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 2,6 Milliarden Euro nach zuvor 2,7 Milliarden Euro. Unter dem Strich soll der Gewinn auf bereinigter Basis ebenfalls 100 Millionen Euro schwächer als zuvor ausfallen und 1,0 Milliarden Euro erreichen. Damit droht auch eine Dividendensenkung. Eine Ausschüttung in Höhe von 1,60 Euro je innogy Aktie sei hinsichtlich des Zielkorridors ... E.ON News weiterlesen!

Zur Übersicht der E.ON - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

20.01.2020 - E.On Aktie: Starke News zu Wochenbeginn? ...
17.01.2020 - E.On Aktie: Gewinnmitnahmen oder ab Richtung Mehrjahreshoch? ...
16.01.2020 - E.On will für Squeeze-Out 42,82 Euro je innogy Aktie zahlen ...
14.01.2020 - E.On: Ist der Kurs zu hoch? ...
10.01.2020 - E.On holt sich Milliarden an der Börse ...

DGAP-News zum Unternehmen

23.12.2019 - E.ON SE: Dog Christmas - Smarte Weihnachtsgrüße von ...
29.11.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON treibt Integration von innogy erfolgreich voran - ...
04.10.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON unterzeichnet Rahmenvertrag mit MVM Magyar Villamos ...
18.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von ...
04.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Geplante Übernahme von innogy: E.ON will innogy zügig ...