4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

Covestro: Verkaufen nach der Warnung


21.11.2018 09:45 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Gestern Nachmittag kommt von Covestro eine Gewinnwarnung. Die Gesellschaft erwartet auf EBITDA-Basis einen leichten operativen Gewinnrückgang, in der alten Prognose wurde ein Anstieg prognostiziert. Der freie operative Cash Flow soll leicht sinken. Nach der Warnung bestätigen die Analysten von Goldman Sachs die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Covestro. Das Kursziel für die Papiere von Covestro sehen die Amerikaner weiter bei 52,00 Euro.

Die Experten sind von der Warnung nicht wirklich überrascht. Sie halten es zudem für möglich, dass die Ziele für das kommende Jahr nicht eingehalten werden können.

Die Aktie von Covestro stand gestern deutlich unter Druck. Heute erholt sich die Aktie im frühen Handel. Das Papier gewinnt 2,6 Prozent auf 48,41 Euro.

Covestro Aktie stürzt ab - Gewinnwarnung belastet

Aktuell steht die Covestro Aktie deutlich unter Druck. Der Grund hierfür ist eine Neuigkeit von Seiten der Gesellschaft, die am frühen Nachmittag die Prognose für das laufende Jahr senkt. „Wettbewerbsintensität, Kostensteigerungen und Rückstellungsbildungen erfordern Prognoseänderungen für das Jahr 2018”, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Neben dem verstrkten Wettbewerb spielt dabei auch das Niedrigwasser des Rheins eine Rolle, das zu Produktionsausfällen sowie höheren Logistikkosten geführt hat.

Covestro rechnet auf EBITDA-Basis nun mit einem leichten operativen Gewinnrückgang, bisher erwartete man einen Anstieg gegenüber dem Wert aus dem vergangenen Jahr. Beim Free Operating Cash Flow wird statt eines Anstiegs auf 2 Milliarden Euro nun ein leichter Rückgang erwartet. Beim Return on Capital Employed erwartet das Unternehmen nun einen Rückgang statt eines stabilen Werts. ... Covestro News weiterlesen!

Zur Übersicht der Covestro - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“
Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - Covestro

19.02.2020 - Covestro: Prognose wird fast halbiert ...
06.01.2020 - Covestro Aktie bricht ein: Verkaufssignal und weitere Belastungen ...
20.08.2019 - Covestro Aktie: Analyst sieht Kurspotenzial ...
25.07.2019 - Covestro: Zahlen können nicht überzeugen ...
04.07.2019 - Covestro: Gewinnprognose wird reduziert ...
10.06.2019 - Covestro: Gutes Gefühl für das zweite Quartal ...
29.05.2019 - Covestro: Konsens vor Veränderung ...
29.04.2019 - Covestro bestätigt Prognose - Quartalsausblick enttäuschend ...
28.02.2019 - Covestro: Eine gewisse Beruhigung ...
26.02.2019 - Covestro: Erwartungen werden reduziert ...
25.02.2019 - Covestro: Neue Gewinnerwartungen ...
25.02.2019 - Covestro: Dividende steigt, doch Gewinn wird wohl deutlich sinken ...
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend! ...
05.02.2019 - Covestro Aktie: Können sich die Bullen durchsetzen? ...
30.01.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es richtig spannend! ...
24.01.2019 - Covestro Aktie: Keine guten Nachrichten… ...
17.12.2018 - Covestro: K+S erhält den Vorzug ...
23.11.2018 - Covestro Aktie: Das ist drastisch… ...
23.11.2018 - Covestro Aktie: Ist der Ausverkauf beendet? Vorsicht! ...
21.11.2018 - Covestro: Verlorenes Vertrauen ...

DGAP-News dieses Unternehmens

31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr ...
24.10.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro beschließt Aktienrückkauf von bis zu EUR ...
01.06.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Amtsniederlegung des ...
24.05.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Nachfolgeplanung für Vorstandsvorsitz ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...