4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Chartanalyse

Commerzbank Aktie: Kommt jetzt der entscheidende Sprung?

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


09.11.2018 07:52 - Autor: Michael Barck auf twitter


Die gestrige Reaktion auf die Quartalszahlen der Commerzbank fiel an der Börse zwar positiv auf. Am Ende des Tages aber war in der technischen Analyse der Commerzbank Aktie dann ein Negativfaktor doch nicht zu übersehen. Erneut konnte der Banktitel einen Widerstandsbereich bei 8,82/8,91 Euro, der sich zuletzt gebildet hat, nicht überwinden. Oder, konkreter: Ein zwischenzeitlicher Kursanstieg auf 8,944 Euro reichte nicht aus, um ein stabiles charttechnisches Kaufsignal zu generieren. Großen Schaden hat diese Entwicklung bei der Commerzbank Aktie bisher aber nicht angerichtet. Gestern beendete der MDAX-Wert den XETRA-Handel bei 8,811 Euro, ein Plus von ,36 Prozent zum Vortag. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen haben ein ähnliches Kursniveau.

Charttechnisch bleibt die Lage für den Aktienkurs der Commerzbank damit wie gestern bereits von uns beschrieben. Ein Kurssprung über den Bereich unterhalb von 8,91/8,94 Euro könnte zu einem direkten Test in der Nähe liegender Widerstandsmarken bei 9,10 Euro und bei 9,291 Euro führen. Kommt es zum Ausbruch hierüber, kämen Bereiche zwischen 9,657 Euro und 9,79/9,81 Euro in den Blickpunkt. Diese Marken sind weiter wichtige bullishe Signalzonen in der technischen Analyse der Commerzbank Aktie. Ein Ausbruch hierüber wäre ein entsprechend starkes charttechnisches Kaufsignal für den Finanztitel.

Nach unten bleibt im Fall eines erneuten Rückschlags die Marke 7,91/8,02 Euro der entscheidende charttechnische Support für die Commerzbank Aktie. Um 8,26/8,39 Euro sind kleinere Supports vorhanden.

Commerzbank: Die Zahlen sind da - 20 Cent Dividende angepeilt

Die Commerzbank schließt die ersten neun Monate des laufenden Jahres mit einem gesunkenen operativen Ergebnis ab. Dieses liegt bei 1,02 Milliarden Euro nach 1,13 Milliarden Euro im Jahr zuvor. Einer der Gründe sind wegfallende Sonderfaktoren im sonstigen Ergebnis des Bankkonzerns. Dank ebenfalls wegfallender Restukturierungsaufwendungen klettert das Ergebnis unter dem Strich aber deutlich. Hier meldet die Commerzbank einen Gewinnanstieg von 0,04 Euro je Aktie auf 0,60 Euro. Während der Zinsüberschuss der Bank von 3,09 Milliarden Euro auf 3,41 Milliarden Euro geklettert ist, ging der Provisionsüberschuss von 2,4 Milliarden Euro auf 2,33 Milliarden Euro zurück. Bei den Verwaltungsaufwendungen meldet der Bankkonzern einen Anstieg von 5,3 Milliarden Euro auf 5,41 Milliarden Euro.„Wir haben unsere Ergebnisqualität deutlich verbessert”„Wir wachsen in einem wettbewerbsintensiven Markt. Auch der Stresstest hat unsere verbesserte Aufstellung bestätigt. ... Commerzbank News weiterlesen!

Zur Übersicht der Commerzbank - Aktie

4investors Exklusiv:

Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“
Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.

Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis
Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - Commerzbank

27.05.2020 - Commerzbank Aktie: Wird das der Befreiungsschlag ...
26.05.2020 - Commerzbank will 3 Milliarden Euro zusätzliches Kernkapital einsammeln ...
26.05.2020 - Commerzbank Aktie: Großes Kaufsignal winkt, wenn… ...
22.05.2020 - Commerzbank: Chance für Anleger ...
20.05.2020 - Commerzbank Aktie: Deutsche Bank bleibt skeptisch ...
19.05.2020 - Commerzbank Aktie nach der gestrigen Rallye: Kommt der Befreiungsschlag? ...
15.05.2020 - Commerzbank Aktie: Doppelter Boden möglich! Aber das wird noch ein Ritt… ...
14.05.2020 - Commerzbank: Überraschung bleibt aus ...
14.05.2020 - Commerzbank: 2020 bringt rote Zahlen ...
14.05.2020 - Commerzbank: Solide Entwicklung ...
14.05.2020 - Commerzbank Aktie: Turnaround-Kandidat und was dafür passieren muss ...
13.05.2020 - Commerzbank: Die Erholung kommt später – 2020 wird Verlustjahr ...
13.05.2020 - Commerzbank: „Wir haben ein gesundes Kreditbuch” ...
11.05.2020 - Commerzbank behält die mBank - „Spielräume gewonnen” ...
29.04.2020 - Commerzbank Aktie: Hoffnung keimt auf! ...
27.04.2020 - Commerzbank Aktie: Überraschung bei der Deutschen Bank hilft ...
24.04.2020 - Commerzbank Aktie: Die Zitterpartie geht weiter - trotz interessanter News ...
21.04.2020 - Commerzbank: Massives Minus beim Kursziel der Aktie ...
20.04.2020 - Commerzbank: Relativ hohe Bewertung der Aktie ...
16.04.2020 - Commerzbank nutzt neue Möglichkeit ...

DGAP-News dieses Unternehmens

26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank beschließt Emissionsprogramm für ...
26.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank legt Emissionsprogramm für Additional-Tier-1-Kapital ...
13.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank: Starkes Kundengeschäft im ersten Quartal 2020 - ...
11.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank behält mBank in Polen - Verkaufsprozess ...
11.05.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank AG behält mBank in Polen - Verkaufsprozess ...
16.04.2020 - DGAP-News: Commerzbank lädt zur präsenzlosen Hauptversammlung am 13. Mai 2020 ...
30.03.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank wird Hauptversammlung keine Dividende für 2019 ...
30.03.2020 - DGAP-News: Commerzbank folgt EZB-Empfehlung und setzt Dividendenzahlung wegen ...
20.03.2020 - DGAP-News: Commerzbank veröffentlicht Geschäftsbericht 2019 und Vertrag zur ...
16.03.2020 - DGAP-News: Commerzbank: Barabfindung für comdirect-Minderheitsaktionäre ...