4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

Covestro Aktie: Die Reaktionen auf die Quartalszahlen

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


25.10.2018 16:05 - Autor: Michael Barck auf twitter


Am Donnerstag sind eine ganze Reihe von Analystenstimmen zur Covestro Aktie zu sehen, nachdem der Konzern Quartalszahlen vorgelegt hat. Einige Analysten verändern dabei auch ihre Einstufungen für den DAX-Titel - so unter anderem die Analysten von Jefferies. Man bestätigt zwar die Kaufempfehlung für die Covestro Aktie, senkt allerdings das Kursziel von 126 Euro auf 113 Euro. Dies basiert auf niedrigeren Gewinnschätzungen - die Experten befürchten ein schwierigeres kommenden Jahr. Die Quartalszahlen des Chemiekonzerns seien dagegen solide, heißt es.

Deutlich pessimistischer sind zwei andere Analystenhäuser für die Covestro Aktie. So senkt die Nord LB das Kursziel für den DAX-Wert von 88 Euro auf 59 Euro und bleibt beim „Halten”. Kritisiert wird der abrupte Rückgang des Gewinnwachstums bei dem Unternehmen. Independent Research senkt die Kurszielmarke von 78 Euro auf 60 Euro und bewertet die Covestro Aktie ebenfalls mit „Halten”. Die Experten warnen vor einem schwachen Jahresschlussquartal des Unternehmens, nachdem die Zahlen zum dritten Quartal besser als vom Markt erwartet ausgefallen seien.

Andere Analystenhäuser bestätigen ihre Prognose für die Covestro Aktie, darunter Goldman Sachs („Sell”, 53 Euro), die Commerzbank („Buy”, 100 Euro) und die Baader Bank („Hold”, 66 Euro).

Zur Übersicht der Covestro - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

Homes & Holiday: „Wir streben den Turnaround an und sind zukunftsfähig“
Joachim Semrau, CEO von Homes & Holiday, im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion.

Lloyd Fonds: „Digitale Asset-Lösungen bieten hohes Innovationspotenzial“
Der ab dem 1. Januar amtierende neue Vorstandschef von Lloyd Fonds, Achim Plate, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

UniDevice: „Apple-Produkte sind unsere bevorzugte Produktlinie“
Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert UniDevice-Vorstand Christian Pahl, wie er das Geld aus einer in der Platzierung befindlichen Anleihe einsetzen will.

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

20.08.2019 - Covestro Aktie: Analyst sieht Kurspotenzial ...
25.07.2019 - Covestro: Zahlen können nicht überzeugen ...
04.07.2019 - Covestro: Gewinnprognose wird reduziert ...
10.06.2019 - Covestro: Gutes Gefühl für das zweite Quartal ...
29.05.2019 - Covestro: Konsens vor Veränderung ...

DGAP-News zum Unternehmen

20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr ...
24.10.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro beschließt Aktienrückkauf von bis zu EUR ...
01.06.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Amtsniederlegung des ...
24.05.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Nachfolgeplanung für Vorstandsvorsitz ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...