4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

Glencore: Ein Plus von 40 Prozent


25.09.2017 09:13 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Die Analysten der Deutschen Bank überarbeiten die Studie zur Aktie von Glencore. Bisher gab es für die Papiere des Bergbaukonzerns eine Halteempfehlung. Das Kursziel sahen die Experten bei 300 Pence. In der heutigen Studie der Experten wird eine Kaufempfehlung für die Aktien von Glencore ausgesprochen. Das neue Kursziel für die Papiere liegt bei 420 Pence. Das ist ein Plus von 40 Prozent.

Zum Portfolio von Glencore gehören Nickel, Kupfer und Kobalt. Diese Rohstoffe werden derzeit stark nachgefragt, entsprechend hoch sind die Wachstumschancen. Stützend wirkt sich dabei auch die Preisentwicklung am Markt aus. Entsprechend gut ist Glencore momentan positioniert.

Die Aktien legen in Frankfurt 1,3 Prozent auf 3,97 Euro zu. In London notieren die Papiere bei 346,35 Pence.

Zur Übersicht der Glencore Xstrata - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

04.12.2019 - Glencore: Dividendenerwartung steigt an ...
27.08.2019 - Glencore: Kobalt macht Probleme ...
10.04.2019 - Glencore und die Rohstoffpreise ...
21.02.2019 - Glencore: Komplizierte Gemengelage ...
07.02.2019 - Glencore: Ziele werden verfehlt ...

DGAP-News zum Unternehmen