Nabis Holdings übernimmt Cannabis-Produktionsstätte in Washington State

Die Akquisitionstour geht weiter! Brandaktuell nämlich ging die Meldung über den Ticker, dass die Cannabis-Gesellschaft Nabis Holdings (WKN A14RQ8 / CSE NAB) – ehemals Innovative Properties – ihre nächste Investition getätigt hat. Damit weitet man das Tätigkeitsgebiet auf einen zusätzlichen US-Bundesstaat aus, in diesem Fall Washington State.

Nabis hat dazu eine verbindliche Vereinbarung mit PDT Technologies abgeschlossen und wird unter anderem Equipment zur Extraktion und Produktion von Cannabis erwerben sowie das Recht, die derzeitige Produktionsstätte von PDT in Port Townsend zu nutzen. Gleichzeitig – und das dürfte der wahre Coup sein – erhält man die Lizenzrechte zur Produktion von Vape Pens (E-Zigaretten) der Marke Chong’s Choice. Und bei Chong’s Choice handelt es sich um eine der Marken mit dem höchsten Wiedererkennungswert im Cannabis-Sektor, wie das Unternehmen erklärte!

PDT prüft zudem zusätzliche Lizenzierungsmöglichkeiten für die Marke Chong’s Choice, die es ihnen ermöglichen würde, weitere Produkte, wie Blüten, vorgerollte Joints und weiteres herzustellen und zu vermarkten.

Chong’s Choice ist eine äußerst bekannte Marke im Cannabis-Bereich. Der Name ist auf das legendäre Komiker-Duo Cheech & Chong zurückzuführen, die als Begründer des „Stoner-Movie“ gelten. Was bedeutet, dass für Aufmerksamkeit im US-Markt gesorgt ist. Nabis jedenfalls glaubt, dass die neueste Akquisition ein exzellenter Zugang zum Lifestyle- und Genussmittelbereich des Unternehmensportfolios darstellt.

PDT verfügt über eine bereits etablierte Produktionsstätte zur Herstellung von hochgradigem Cannabis-Konzentrat, die Nabis – bei Abschluss der geplanten Transaktion – um einen neuen, gemäß ISO-Standard entworfenen Extraktionsreinraum sowie eine GMP-Standards (Good Manufacturing Practice) entsprechende Laboreinrichtung erweitern will. Dazu gehören neues, hochspezialisiertes Equipment und zwei neue Extraktionslinien, die bis zu 20.500 Kilogramm Cannabiskonzentrat pro Jahr herstellen könnten. Die Kosten für diese Erweiterungen liegen für Nabis bei rund 3 Mio. USD und sollen schon sechs Monate nach Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung fertig gestellt sein!

Washington State ist ein vergleichsweise reifer Markt, mit bekannten Parametern, sodass Nabis sich nach weiteren Investitionsmöglichkeiten dort und anderen Staaten umschaut, um die Strategie, schon bald in zahlreichen US-Bundesstaaten mit begrenzter Zahl von Cannabis-Lizenzen vertreten zu sein, weiter voranzutreiben.

Um diese ehrgeizigen Pläne auch zeitnah umsetzen zu können, will sich Nabis über die Ausgabe einer Wandelanleihe übrigens bis zu 30 Mio. CAD besorgen! Die Finanzierung wird dabei gemeinsam von Canaccord Genuity sowie Eventus Capital geleitet (Hier geht’s zu den Details. https://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=6326407571175129&qm_symbol=NAB:CNX)

Wir können über das Tempo, das Nabis Holdings vorlegt nur staunen, auch wenn wir selbst einige Deals in der nächsten Zeit erwartet hatten. Auch die heute gemeldete Transaktion erscheint uns sinnvoll und könnte dem Unternehmen spätestens nach den geplanten Erweiterungen einen weiteren Umsatzschub bescheren. Nur zur Erinnerung: Nabis plant mittlerweile mit Umsätzen von bis zu 53,3 Mio. CAD schon im Laufenden Jahr. Dafür, dass das Unternehmen quasi gerade erst auf der Cannabis-Bühne erschienen ist, ist das gewaltig.

Trotz des bereits schönen Kursanstiegs und aller sicher vorhandenen Risiken bei der Umsetzung der ehrgeizigen Pläne, sehen wir deshalb noch erhebliches weiteres Potenzial für die Nabis-Aktie. Wir halten unsere Leser auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nabis Holdings halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Nabis Holdings) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nabis Holdings profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu Nabis Holdings entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt. 01.02.2019 - Autor: Goldinvest

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.