VST Building Technologies besorgt sich frisches Geld

VST Building Technologies begibt zwei Wandelanleihen. Diese haben derzeit ein Gesamtvolumen von rund 1,65 Millionen Euro. Die jährliche Verzinsung liegt bei 7,5 Prozent. Die Wandelschuldverschreibungen laufen bis Ende 2017 bzw. bis Ende 2018. Mit dem frischen Geld werden kurzfristige Verbindlichkeiten abgelöst.

Die Österreicher teilen nicht mit, wer die Wandelpapiere gezeichnet hat. Auch zu einem möglichen Wandlungspreis werden keine Angaben gemacht.

30.11.2015 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: VST Building Technologies
WKN: A2PBVH
ISIN: AT0000A25W06
Branche: Technologielösungen für den Hochbau