VST emittiert Wandelanleihe

Die VST Building Technologies wird eine Pflichtwandelanleihe ausgeben. Die Emission soll ein Volumen von 2,5 Millionen Euro haben und mit 8 Prozent pro Jahr verzinst werden, kündigt VST nach entsprechenden Beschlüssen der Hauptversammlung und des Vorstands an. Die Anleihe sei verpflichtend Anfang Oktober 2019 in Aktien zu wandeln, so VST am Donnerstag weiter. Die Anleihe werde durch einen Investor gezeichnet und der Emissionserlös zur Teiltilgung einer höher verzinsten, 2019 fälligen Anleihe genutzt, kündigt die Gesellschaft an.

24.09.2015 - Autor: Michael Barck | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: VST Building Technologies
WKN: A2PBVH
ISIN: AT0000A25W06
Branche: Technologielösungen für den Hochbau