wallstreet:online capital: Kein Interesse am TCM-Angebot

Am 9. Februar hat die Taunus Capital Management (TCM) ein öffentliches Kaufangebot für bis zu 75.000 Aktien von wallstreet:online capital abgegeben. Je Aktie will man 3,65 Euro zahlen. Jetzt reagiert die Berliner Gesellschaft auf diese Offerte. Man betont, dass man keine Geschäftsbeziehungen zu Taunus Capital Management unterhalte. Auch hält man die Gegenleistung von 3,65 Euro je Aktie für unangemessen. Dies entspreche nicht dem Firmenwert. Ferner gebe es keine Absicht des Vorstands, die Offerte anzunehmen.

Die Aktien von wallstreet:online capital werden nicht mehr an der Börse gehandelt, das Delisting erfolgte im November. Außerbörslich wurden zuletzt Preise von rund 7 Euro je Aktie gezahlt.

TCM ist ein auf außerbörsliche Beteiligungen spezialisierter Finanzdienstleister aus Frankfurt.

20.02.2015 - Autor: Johannes Stoffels

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: wallstreet:online capital
WKN: A0HL76
ISIN: DE000A0HL762
Branche: Finanzdienstleistungen / Fondsvermittlung