Commerzbank: Veränderungen in Polen

20.09.2019, 16:17 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Bei der Commerzbank könnte es einige Veränderungen geben. Angeblich will die Bank ihre Beteiligung an der mBank verkaufen. Bisher hält die Commerzbank die Mehrheit an der polnischen Bank. Noch ist unklar, was dieses Verkauf erlösen würde und was es den Aktionären bringen würde.

Daher belassen die Analysten der RBC ihre Einstufung für die Aktien der Commerzbank bei „sector perform“. Das Kursziel für die Aktien der Commerzbank sehen die Experten weiter bei 6,70 Euro.

Die Aktien der Commerzbank gewinnen am Nachmittag 0,4 Prozent auf 5,725 Euro.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Commerzbank will 600 Millionen Euro Kosten sparen - „Zahlung regelmäßiger Dividenden”

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Nachrichten und Informationen zur Commerzbank-Aktie

4investors-News

17.10.2019 - Commerzbank Aktie: Ein möglicher Doppelboden lässt die Chancen wachsen
15.10.2019 - Commerzbank: Im guten Mittelfeld
14.10.2019 - Commerzbank: Das Comeback der Aktie winkt
11.10.2019 - Commerzbank Aktie: Unterwegs Richtung wichtiger Kaufsignale
10.10.2019 - Commerzbank Aktie: Lange sollte es nicht dauern…

DGAP-News

26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank 5.0: digital, persönlich und ...